Skip to content

Pferdegesundheit

fundiert | sachlich | alltagstauglich

Welcher Typ Pferdemensch bist? Finde es her­aus und du er­hältst wert­vol­le Erkenntnisse für die Gesundheit dei­nes Pferdes!

Kernkompetenz Pferd = Fundiertes Fachwissen

Pferdebesitzer, Tierärzte, Therapeuten und Medien vertrauen auf Kernkompetenz Pferd, unter anderem …

Die entscheidende Stellschraube für die Gesundheit deines Pferdes

Das erwartet dich:

Den Teufelskreis der gut ge­mein­ten Ratschläge durch­bre­chen, der wah­re Grund war­um die meis­ten Pferde nicht lang­fris­tig be­schwer­de­frei werden.

Deinen in­di­vi­du­el­len Lösungsweg für ein ge­sun­des Pferd fin­den.

Ohne hof­fen, ex­pe­ri­men­tie­ren oder ausprobieren!

Eine Plattform mit Fachwissen aus Tiermedizin, Physiotherapie, Chiropraktik, Trainingslehre und Pferdehaltung – du be­kommst 5‑fachen Input.

Erkennst du dich wieder?

Wer lernt, gewinnt gesunde und glückliche Pferde. Hier baust du deine Fachkompetenz aus!

#Pferdemensch

Du bekommst bei mir

Informationen aus Expertenhand

Du bekommst bei mir

Informationen aus Expertenhand

Ich bin un­ter anderem:

Meine Vision

Diese Welt für un­se­re Pferde zu ei­nem bes­se­ren Ort ge­stal­ten: Wohlbefinden, Gesundheit
und Partnerschaft

Meine Mission

Vermittlung von fun­dier­tem Fachwissen und prak­ti­schen Fähigkeiten zur Pferdegesundheit – ein­fach und sachlich

Mein Versprechen

pfer­de­ge­recht, nach­hal­tig,
qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig – Expertenwissen für dich und dein Pferd!

Mein Angebot

Pferdegesundheit im Fokus

Du bist ein Teil der Pferdewelt. Gestalte die­se ein biss­chen ge­sün­der als ges­tern. Starte noch heute!

Onlinekurse für dich

um dein Pferd gesund zu halten

DIY-Wellness-
Workshop

Schaffe einen Wellness-Tag

Regeneration I Wohlbefinden I Unterstützung

Erfahre, wie du sel­ber den Grundstein für ein ent­spann­tes und ge­schmei­di­ges Pferd legst.

Tu dei­nem Pferd et­was Gutes – ein­fach nur so, wäh­rend Krankheiten oder zur Trainingsunterstützung.

Intensivworkshop
für Lungenpferde

Hilfe, mein Pferd hustet

Diagnose I Therapie I Training

Dein Lösungsweg für dein Husten-Pferd, ohne ex­pe­ri­men­tie­ren, hof­fen oder aus­pro­bie­ren. Lenke dei­nen Fokus wie­der Richtung Ausbildung und Training statt Behandlung und Management. Endlich wie­der durch­at­men für dich und dein Pferd!

Medizinischer
Trainingskurs

Die strukturierte Trainingswoche

Aufbau I Gesunderhaltung I Reha

Vom wa­gen Bauchgefühl zu mess­ba­ren und sicht­ba­ren Fortschritten:

Gestalte auf me­di­zi­ni­scher Grundlage ei­gen­stän­dig dei­nen Trainingsplan und er­rei­che ein fit­tes und star­kes Pferd.

Erste Hilfe Onlinekurs:
Das MUSS für jeden Pferdehalter

Erste Hilfe Onlinekurs: Das MUSS für jeden Pferdehalter

Erste Hilfe für dein Pferd

Sicher & sou­ve­rän im Ernstfall

Erfahre, wie du im Notfall hand­lungs­fä­hig bleibst. Mehr Sicherheit für dich und dein Pferd.

In den ers­ten ent­schei­den­den 5 Minuten wis­sen was zu tun ist – Schlimmeres ab­wen­den, Folgeschäden ver­hin­dern, Leben ret­ten, sinn­voll han­deln bis der Tierarzt eintrifft.

Kundenmeinungen

Das sagen andere über meine Arbeit:

Christina

Christina & Ben

“Das in­ter­ak­ti­ve Format hat mir sehr gut gefallen”

Hallo Veronika, Gleich zu Anfang ein di­ckes Bravo und Dankeschön für die­sen tol­len Workshop! Es war ein­fach su­per in­ter­es­sant, lehr­reich, pra­xis­be­zo­gen und mo­ti­vie­rend. Ich habe mich an­ge­mel­det, weil ich schon län­ge­re Zeit mehr fun­dier­tes und physiologisch/biomechanisch kor­rek­tes, kon­kret an­zu­wen­den­des Wissen bez. Massagen und ver­wand­ten “Wohlfühl-Therapien” er­wer­ben woll­te. Wenn das gan­ze dann noch von ei­ner Tierärztin und her­vor­ra­gen­der Pädogogin ge­macht wird, war das für mich der Jackpot! Ich fand den Inhalt sehr kom­plett, um­fas­send und im­mer in den Zusammenhang ei­nes ganz­heit­li­chen Pferde Managements ge­stellt. Das in­ter­ak­ti­ve Format hat mir sehr gut ge­fal­len, es war toll, sich mit an­de­ren Teilnehmern aus­zu­tau­schen, an­statt nur in sei­ner Ecke zu blei­ben. Ich bin noch am Ausprobieren, wel­che Techniken Ben jetzt am Meisten mag / gut tun. Ich wer­de aber auf je­den Fall die Massagen und Mobilisationen re­gel­mä­ßig fort­füh­ren. Und na­tür­lich be­son­ders ge­ra­de jetzt, wo er noch in Reha ist und nur Schritt ge­hen und auf ei­nen klei­nen Paddock darf. In die­sem Zusammenhang war der Zeitpunkt des Workshops ge­ra­de rich­tig. […] Abschliessend kann ich mich nur noch ein­mal ganz herz­lich für Deine Zeit und Arbeit an die­sem Workshop be­dan­ken. Und falls es ei­nen Vertiefungs-Workshop zum glei­chen Thema gibt, bin ich dabei!!!
wei­ter­le­sen >
Edgar & Odin

Edgar & Odin

“Unsere Erwartungen wur­den um ein viel­fa­ches übertroffen”

Wurden dei­ne Erwartungen er­füllt? Oh Nein, un­se­re Erwartungen wur­den um ein viel­fa­ches über­trof­fen. Wie ver­spro­chen: “Alles was wir brau­chen ist un­ser Pferd Odin und un­se­re Händen”. Im Kursverlauf ha­ben wir fest­ge­stellt, dass al­les Erlernte nicht nur im Winter su­per und nö­tig ist, son­dern von uns das gan­ze Jahr bei Odin an­ge­wen­det wer­den kann. Was hat sich für dich und dein Pferd nun nach dem Workshop ge­än­dert? Schon vor dem Stallbesuch und auf dem Weg zum Stall las­se ich den Stress aus dem Arbeitsalltag, durch Übungen (Thymusdrüse klop­fen und Atmung 4–7‑8) nicht an mein Pferd kom­men. Die im­mer dar­ge­stell­ten Sicherheitshinweise von Veronika wer­den beim Umgang mit dem Pferd so­fort wie­der ak­tu­ell im täg­li­chen Tun be­ach­tet. Den Gesundheitscheck (wie im Video dar­ge­stellt) wer­den wir re­gel­mä­ßig durch­füh­ren und da­bei auch die Vitalwerte ent­spre­chend kontrollieren/protokollieren. Dank Puls-Gurt (in­itia­le Anschaffung nach dem Kurs Trainingsplan) ha­ben wir die Pulswerte schon sehr gut im Blick. Die Anwendungen (Mobilisation Rücken und Gliedmaßen, ggf. Stresspunktmassage) pa­cken wir be­reits in die Routine beim Putzen, vor/nach der Bewegung ein. Für Odin’s
wei­ter­le­sen >
Heidi

Heidi

“Die Mischung war grandios”

Ich habe jetzt deut­lich mehr Hintergrundwissen, be­son­ders das Wissen, dass auch ein Pferd ohne Symptome krank ist und vor­sorg­lich “Hilfe” (Haltungsoptimierung, Trainingsplan, Inhalieren) be­nö­tigt. Interessant fand ich, dass vie­le IAD-Pferde of­fen­sicht­lich “un­er­kannt” sind. Das Checken des Gesundheitszustandes ge­hört für mich jetzt zur Regelmäßigkeit. Ich füh­le mich auch nun si­che­rer im Umgang mit den Symptomen und den Maßnahmen zur Behandlung. Endlich hat man mal “was mehr” an die Hand be­kom­men, als die paar Worte vom TA ohne wei­te­re “Strategie”. Die Mischung war gran­di­os: Die Videos mit Informationen und Anregungen, “Hausaufgaben” für die Praxis. Die PDFs als her­un­ter­lad­ba­re “Wissenssammlung” 🙂 und den Quiz fand ich auch im­mer pri­ma. Sehr gut auch in Abständen die­se Fragerunden abends mit 20:00 eine su­per Uhrzeit.
wei­ter­le­sen >

Podcast

Kernkompetenz Pferd

“Aus Leerzeiten – Lernzeiten ge­stal­ten”
Hört euch wäh­rend der Autofahrt, der Hausarbeit oder beim Sport eine Episode an und bil­det euch mü­he­los und kos­ten­los über eu­ren Partner Pferd fort.

Für dich und dein Pferd

Starte mit 0€ in einen gesünderen Pferde-Alltag

Lungentagebuch

Mit dem kom­pak­ten Lungentagebuch kannst du  Einflussfaktoren und Rahmen-be­din­gun­gen do­kum­n­tie­ren als Grundlage für Verbesserung.

Auszug TTB

Hier be­kommst du ei­nen Auszug aus un­se­rem “gro­ßen” Trainingstagebuch für 0€. Nimm die Gesundheit dei­nes Pferdes in die Hand.

Finde her­aus wel­cher Typ Pferdemensch du bist, und da­durch, wie du die Gesundheit  dei­nes Pferdes am bes­ten un­ter­stüt­zen kannst.

Anmeldung Infobrief

Komm ins Team “Pferdemensch”

Du willst im­mer auf dem neu­es­ten Stand blei­ben, wenn es um die Gesundheit dei­nes Pferdes geht?

Ich schi­cke dir im Infobrief re­gel­mä­ßig me­di­zi­ni­sche Tipps rund um die Pferdegesundheit & Infos zu be­vor­ste­hen­den Webinaren und Workshops, da­mit du im­mer auf dem Laufenden bist.  Wenn du kei­ne Info mehr ver­pas­sen möch­test, dann mel­de dich jetzt an.

Toll, dass du dich für dein Pferd weiterbildest!

=> Juckreiz an Mähne, Schweif, unter dem Bauch, am Kopf, am Körper - Sommerekzem oder nicht, wir greifen es an -> denn Juckreiz ist der kleine Bruder des Schmerzes!

Wenn du schon länger mit dem Gedanken spielst, dem Juckreiz endlich auf den Grund zu gehen statt nur etwas drüberzuschmieren - jetzt ist der perfekte Zeitpunkt!

Du könntest schon vor den blutigen Stellen, dem Irokesen und Krusten, die ersten Schritte einleiten anstatt zu hoffen, dass es dieses Jahr schon nicht so schlimm wird.

Hintergründe und umfassende Ansätze zum Juckreiz im Sommer - Medikamente, Fütterung und alternative Maßnahmen für den Rundum-Blick. 

Fakten:
- HEUTE, Donnerstag, 20. Juni, 20 Uhr
- Dauer: ca. 1 Stunde
- Handout vom Webinar als pdf
- Aufzeichnung im Anschluss per Mail

Kommentiere “Sommer” und ich sende dir unverbindlich den Anmeldelink zu.
(Alternativ Link in der Bio oder meiner Website)

#pferdealltag #pferdegesundheit #kernkompetenzpferd #sommerekzem #pferdekrankheiten

=> Juckreiz an Mähne, Schweif, un­ter dem Bauch, am Kopf, am Körper — Sommerekzem oder nicht, wir grei­fen es an -> denn Juckreiz ist der klei­ne Bruder des Schmerzes!

Wenn du schon län­ger mit dem Gedanken spielst, dem Juckreiz end­lich auf den Grund zu ge­hen statt nur et­was drü­ber­zu­schmie­ren — jetzt ist der per­fek­te Zeitpunkt!

Du könn­test schon vor den blu­ti­gen Stellen, dem Irokesen und Krusten, die ers­ten Schritte ein­lei­ten an­statt zu hof­fen, dass es die­ses Jahr schon nicht so schlimm wird.

Hintergründe und um­fas­sen­de Ansätze zum Juckreiz im Sommer — Medikamente, Fütterung und al­ter­na­ti­ve Maßnahmen für den Rundum-Blick.

Fakten:
- HEUTE, Donnerstag, 20. Juni, 20 Uhr
- Dauer: ca. 1 Stunde
- Handout vom Webinar als pdf
- Aufzeichnung im Anschluss per Mail

Kommentiere “Sommer” und ich sen­de dir un­ver­bind­lich den Anmeldelink zu.
(Alternativ Link in der Bio oder mei­ner Website)

#pfer­deall­tag #pfer­de­ge­sund­heit #kern­kom­pe­tenz­pferd #som­mer­ek­zem #pfer­de­krank­hei­ten

87  34 
Was hättest du gerne gewusst? Was für Fragen schwirren dir im Kopf?

Lass uns als Gemeinschaft in den Austausch gehen für die Pferde 🐴 

#pferde #pferdeliebe #pferdegesundheit #kernkompetenzpferd

Was hät­test du ger­ne ge­wusst? Was für Fragen schwir­ren dir im Kopf?

Lass uns als Gemeinschaft in den Austausch ge­hen für die Pferde 🐴

#pfer­de #pfer­de­lie­be #pfer­de­ge­sund­heit #kern­kom­pe­tenz­pferd

427  100 
Weiß ich schon, kann ich schon, kenn ich schon …

Ich sitze in einer Fortbildung und nicht wirklich viel Neues drin - und ich erwische mich dabei, wie ich denke: “Kenn ich schon, weiß ich schon, kann ich schon…” Das mag ja alles sein, ABER wie viel setze ich davon täglich auch wirklich in der Praxis um?

➡ Ein Leitsatz, den ich mir bei diesen Gedanken angeeignet habe, ist:
Dir begegnen die Inhalte und du hörst das Wissen so oft immer wieder, bis du es wirklich in deinen Alltag integriert hast - sie zu einer Routine geworden sind und du die Erinnerung nicht mehr brauchst von außen.

Also überprüfe ich in solchen Momenten, ob es eine Lücke gibt zwischen “weiß ich schon” und “mache ich schon täglich” gibt. Denn ich bin davon überzeugt, dass die Gedanken “weiß ich schon, kann ich schon und kenn ich schon” große Bremsen sind in der Weiterentwicklung von Fähigkeiten.

🐴In der Pferdepraxis begegnen mir diese Sätze ebenfalls sehr häufig und auch hier kann ich beobachten, dass das Wissen in der Praxis selten konsequent umgesetzt wird oder Gründe gefunden werden, warum dieses oder jenes nicht geht. Daher heute meine Einladung, wenn du einen Rat, einen Ansatz oder Fachwissen immer wieder hörst, halte inne und überprüfe dich.

- Geht es vielleicht doch, nur anders oder in kleineren Schritten?
- Lohnt sich das Betrachten der Inhalte doch nochmal?
- Was kann ich wirklich praktisch umsetzen von dem Gehörten?

👉 In diesem Sinne viel Freude beim beobachten deiner Gedanken 🤯🥳😱🥰
ist wirklich amüsant manchmal 😉

➡ und wenn du trotzdem in deine Fortbildung investieren möchtest, auch wenn du schon alles weißt 😉 dann schreib in die Kommentare "besseralsgestern" und du erhältst unverbindlich eine kleine feine Auswahl an Fortbildungen zur Pferdegesundheit für die nächste Woche 👩‍🎓🧑‍🎓

#pferdekrankheit #pferdegesundheit #pferdewelt #pferdemensch

Weiß ich schon, kann ich schon, kenn ich schon …

Ich sit­ze in ei­ner Fortbildung und nicht wirk­lich viel Neues drin — und ich er­wi­sche mich da­bei, wie ich den­ke: “Kenn ich schon, weiß ich schon, kann ich schon…” Das mag ja al­les sein, ABER wie viel set­ze ich da­von täg­lich auch wirk­lich in der Praxis um?

➡ Ein Leitsatz, den ich mir bei die­sen Gedanken an­ge­eig­net habe, ist:
Dir be­geg­nen die Inhalte und du hörst das Wissen so oft im­mer wie­der, bis du es wirk­lich in dei­nen Alltag in­te­griert hast — sie zu ei­ner Routine ge­wor­den sind und du die Erinnerung nicht mehr brauchst von au­ßen.

Also über­prü­fe ich in sol­chen Momenten, ob es eine Lücke gibt zwi­schen “weiß ich schon” und “ma­che ich schon täg­lich” gibt. Denn ich bin da­von über­zeugt, dass die Gedanken “weiß ich schon, kann ich schon und kenn ich schon” gro­ße Bremsen sind in der Weiterentwicklung von Fähigkeiten.

🐴In der Pferdepraxis be­geg­nen mir die­se Sätze eben­falls sehr häu­fig und auch hier kann ich be­ob­ach­ten, dass das Wissen in der Praxis sel­ten kon­se­quent um­ge­setzt wird oder Gründe ge­fun­den wer­den, war­um die­ses oder je­nes nicht geht. Daher heu­te mei­ne Einladung, wenn du ei­nen Rat, ei­nen Ansatz oder Fachwissen im­mer wie­der hörst, hal­te inne und über­prü­fe dich.

- Geht es viel­leicht doch, nur an­ders oder in klei­ne­ren Schritten?
- Lohnt sich das Betrachten der Inhalte doch noch­mal?
- Was kann ich wirk­lich prak­tisch um­set­zen von dem Gehörten?

👉 In die­sem Sinne viel Freude beim be­ob­ach­ten dei­ner Gedanken 🤯🥳😱🥰
ist wirk­lich amü­sant manch­mal 😉

➡ und wenn du trotz­dem in dei­ne Fortbildung in­ves­tie­ren möch­test, auch wenn du schon al­les weißt 😉 dann schreib in die Kommentare “bes­ser­als­ges­tern” und du er­hältst un­ver­bind­lich eine klei­ne fei­ne Auswahl an Fortbildungen zur Pferdegesundheit für die nächs­te Woche 👩‍🎓🧑‍🎓

#pfer­de­krank­heit #pfer­de­ge­sund­heit #pfer­de­welt #pfer­de­mensch

413  20 
Wie die Körperstelle die juckt, dir etwas über den Auslöser erzählt.
=> Juckreiz im Sommer

🐴 Schon mehr als 5 bis 8 Mittel geschmiert,
🐴 die 3. Ekzemer-Decke kaputt,
🐴 ein genervtes Pferd und

du willst tiefer ins Thema einsteigen, dann lade ich dich zum Webinarabend “Juckreiz im Sommer” ein 🙂

Live-Webinar am Donnerstag, 20. Juni um 20 Uhr
Hintergründe und umfassende Ansätze - Medikamente, Fütterung und alternative Maßnahmen für den Rundum-Blick.

Fakten:
- Donnerstag, 20. Juni, 20 Uhr
- Dauer: ca. 1 Stunde
- Handout vom Workshop als pdf
- Aufzeichnung im Anschluss per Mail

Kommentiere mit "Sommer" und ich sende dir unverbindlich den Anmeldelink zu.

Stell deine Fragen jetzt hier in den Kommentaren und wir besprechen sie im Workshop. Mehr zum Thema auch diese Woche auf diesem Kanal.

#pferdealltag #pferdegesundheit #kernkompetenzpferd #sommerekzem #pferdekrankheiten

Wie die Körperstelle die juckt, dir et­was über den Auslöser er­zählt.
=> Juckreiz im Sommer

🐴 Schon mehr als 5 bis 8 Mittel ge­schmiert,
🐴 die 3. Ekzemer-Decke ka­putt,
🐴 ein ge­nerv­tes Pferd und

du willst tie­fer ins Thema ein­stei­gen, dann lade ich dich zum Webinarabend “Juckreiz im Sommer” ein 🙂

Live-Webinar am Donnerstag, 20. Juni um 20 Uhr
Hintergründe und um­fas­sen­de Ansätze — Medikamente, Fütterung und al­ter­na­ti­ve Maßnahmen für den Rundum-Blick.

Fakten:
- Donnerstag, 20. Juni, 20 Uhr
- Dauer: ca. 1 Stunde
- Handout vom Workshop als pdf
- Aufzeichnung im Anschluss per Mail

Kommentiere mit “Sommer” und ich sen­de dir un­ver­bind­lich den Anmeldelink zu.

Stell dei­ne Fragen jetzt hier in den Kommentaren und wir be­spre­chen sie im Workshop. Mehr zum Thema auch die­se Woche auf die­sem Kanal.

#pfer­deall­tag #pfer­de­ge­sund­heit #kern­kom­pe­tenz­pferd #som­mer­ek­zem #pfer­de­krank­hei­ten

187  172 
Es gibt nichts, was nicht geschmiert wird! Das hab ich in der Pferdepraxis gelernt
Tonerde, Apfelessig, Quark, kaltes Wasser, Antijuck Mittel XY, Lebermoos, Panthenol, …

Das kannst du auch alles nutzen und es wird auch kurz Linderung bringen, ABER die Haut ist ein Ausscheidungsorgan und der Spiegel zur Seele. Die Haut verarbeitet eben viele äußere und auch innere Einflüsse. 

Durch versteckte “Verstärker” kannst du unbewusst den Juckreiz befeuern und damit verschlechtern. 

5 versteckte Juckreiz-Verstärker sind:

1) Farbstoffe oder Weichmacher -  in der Sonne stehende Tränkegefäße (DEHP) 
2) Futterration mit Überschüssen in den Makronährstoffen
3) Bewegungsmangel
4) Stress - macht auch bei dir Pickel und Pigmentflecken
5) Übergewicht

weitere versteckte Verstärker die du selbst abstellen kannst, wenn du sie auf dem Schirm hast, erfährst du im Webinar am Donnerstag, 20. Juni, 20 Uhr.

➡ Kommentiere “Sommer” und ich schicke dir den Anmeldelink per Nachricht zu - natürlich vollkommen unverbindlich 🙂 

#pferdealltag #pferdegesundheit #kernkompetenzpferd #sommerekzem #pferdekrankheiten

Es gibt nichts, was nicht ge­schmiert wird! Das hab ich in der Pferdepraxis ge­lernt
Tonerde, Apfelessig, Quark, kal­tes Wasser, Antijuck Mittel XY, Lebermoos, Panthenol, …

Das kannst du auch al­les nut­zen und es wird auch kurz Linderung brin­gen, ABER die Haut ist ein Ausscheidungsorgan und der Spiegel zur Seele. Die Haut ver­ar­bei­tet eben vie­le äu­ße­re und auch in­ne­re Einflüsse.

Durch ver­steck­te “Verstärker” kannst du un­be­wusst den Juckreiz be­feu­ern und da­mit ver­schlech­tern.

5 ver­steck­te Juckreiz-Verstärker sind:

1) Farbstoffe oder Weichmacher — in der Sonne ste­hen­de Tränkegefäße (DEHP)
2) Futterration mit Überschüssen in den Makronährstoffen
3) Bewegungsmangel
4) Stress — macht auch bei dir Pickel und Pigmentflecken
5) Übergewicht

wei­te­re ver­steck­te Verstärker die du selbst ab­stel­len kannst, wenn du sie auf dem Schirm hast, er­fährst du im Webinar am Donnerstag, 20. Juni, 20 Uhr.

➡ Kommentiere “Sommer” und ich schi­cke dir den Anmeldelink per Nachricht zu — na­tür­lich voll­kom­men un­ver­bind­lich 🙂

#pfer­deall­tag #pfer­de­ge­sund­heit #kern­kom­pe­tenz­pferd #som­mer­ek­zem #pfer­de­krank­hei­ten

532  137 
Wie viele Mittel hast du schon “geschmiert"?

Die wohl bekannteste und häufigste Allergie ist das Sommerekzem, welches durch den Speichel bestimmter Mückenarten ausgelöst wird. Es handelt sich um eine Allergie Typ I (IgE), sie ist dosisunabhängig, sprich kleinste Mengen reichen schon aus. Auch wenn Allergien nicht heilbar sind, kannst du als Pferdehalter die Symptome mindern und Deinem Pferd Linderung verschaffen oder unbewusst befeuern und damit verschlechtern. Denn einen großen Einfluss auf die Schwere der Symptome haben viele Störfaktoren, die als “Verstärker” fungieren.

⚠️Verstärker:
z.B durch Farbstoffe oder Weichmacher - gerade aus in der Sonne stehende Tränkegefäße (DEHP) auf der Wiese

Sommerekzem oder auch allgemeiner Juckreiz im Sommer ist häufig eine Faktorenkrankheit, daher mein Tipp => beginne mit kleinen Optimierungen in deinem Pferde-Alltag. Es gibt viele Stellschrauben und auch wenn Veränderung manchmal schwer ist, es lohnt sich!

💡Hol dir das Wissen über weitere Verstärker und medizinischer Möglichkeiten zur Linderung im Live-Webinar am 20. Juni - stell gerne schon heute deine Fragen, dann bearbeiten wir sie zusammen. Schreib einfach Sommer in die Kommentare und ich schicke dir die Infos zu.

Wie viele Mittel hast du schon durch?
A) 1-3
B) 4-6
C) hab aufgehört zu zählen

#pferd #pferdegesundheit #pferdekrankheit #gesundespferd #allergiepferd

Wie vie­le Mittel hast du schon “ge­schmiert”?

Die wohl be­kann­tes­te und häu­figs­te Allergie ist das Sommerekzem, wel­ches durch den Speichel be­stimm­ter Mückenarten aus­ge­löst wird. Es han­delt sich um eine Allergie Typ I (IgE), sie ist do­sis­un­ab­hän­gig, sprich kleins­te Mengen rei­chen schon aus. Auch wenn Allergien nicht heil­bar sind, kannst du als Pferdehalter die Symptome min­dern und Deinem Pferd Linderung ver­schaf­fen oder un­be­wusst be­feu­ern und da­mit ver­schlech­tern. Denn ei­nen gro­ßen Einfluss auf die Schwere der Symptome ha­ben vie­le Störfaktoren, die als “Verstärker” fun­gie­ren.

⚠️Verstärker:
z.B durch Farbstoffe oder Weichmacher — ge­ra­de aus in der Sonne ste­hen­de Tränkegefäße (DEHP) auf der Wiese

Sommerekzem oder auch all­ge­mei­ner Juckreiz im Sommer ist häu­fig eine Faktorenkrankheit, da­her mein Tipp => be­gin­ne mit klei­nen Optimierungen in dei­nem Pferde-Alltag. Es gibt vie­le Stellschrauben und auch wenn Veränderung manch­mal schwer ist, es lohnt sich!

💡Hol dir das Wissen über wei­te­re Verstärker und me­di­zi­ni­scher Möglichkeiten zur Linderung im Live-Webinar am 20. Juni — stell ger­ne schon heu­te dei­ne Fragen, dann be­ar­bei­ten wir sie zu­sam­men. Schreib ein­fach Sommer in die Kommentare und ich schi­cke dir die Infos zu.

Wie vie­le Mittel hast du schon durch?
A) 1–3
B) 4–6
C) hab auf­ge­hört zu zäh­len

#pferd #pfer­de­ge­sund­heit #pfer­de­krank­heit #ge­sun­des­pferd #all­er­gie­pferd

169  37 
Und liegst du schon im Sand auf dem Springplatz, um dich zu sonnen 😀 und kannst mit deiner Reiterbräune prahlen.

Oder hast du andere Pläne für den Sommer?

einfach I machbar I klein
Das sind die Sommerfortbildungen in den kommenden Wochen hier bei Kernkompetenz Pferd. Wir treffen uns abends um 20 Uhr mit einem Kaltgetränk und besprechen Sommer relevante Themen für die Pferdegesundheit.

Juckreiz im Sommer
Auge - gereizt, gerötet, geschwollen
Wunddesinfektion

Notier dir jetzt schon die Daten - kurz und knackig #besseralsgester 
Schreib in die Kommentare: Was hast du mit deinem Pferd im Sommer schon erlebt?

Du willst bei den Webinaren dabei sein? 
Dann kommentiere mit “Sommer” und ich schicke dir die Infos

#pferdegesundheit #pferd #kernkomeptenzpferd #pferdealltag

Und liegst du schon im Sand auf dem Springplatz, um dich zu son­nen 😀 und kannst mit dei­ner Reiterbräune prah­len.

Oder hast du an­de­re Pläne für den Sommer?

ein­fach I mach­bar I klein
Das sind die Sommerfortbildungen in den kom­men­den Wochen hier bei Kernkompetenz Pferd. Wir tref­fen uns abends um 20 Uhr mit ei­nem Kaltgetränk und be­spre­chen Sommer re­le­van­te Themen für die Pferdegesundheit.

Juckreiz im Sommer
Auge — ge­reizt, ge­rö­tet, ge­schwol­len
Wunddesinfektion

Notier dir jetzt schon die Daten — kurz und kna­ckig #bes­ser­als­ges­ter
Schreib in die Kommentare: Was hast du mit dei­nem Pferd im Sommer schon er­lebt?

Du willst bei den Webinaren da­bei sein?
Dann kom­men­tie­re mit “Sommer” und ich schi­cke dir die Infos

#pfer­de­ge­sund­heit #pferd #kern­komeptenz­pferd #pfer­deall­tag

152  52 

🚀 Wichtig: Typentest - Welcher Typ Pferdemensch bist du?

🖥️ Sommer Webinar Reihe 2024

🦟 Juckreiz im Sommer | Donnerstag | 20. Juni | 20 Uhr

👁️ Auge - geschwollen, gerötet, gereitz | Donnerstag | 4. Juli | 20 Uhr

🍶 Desinfektion von Pferdewunden | Donnerstag | 18. Juli | 20 Uhr

Finde es jetzt heraus und gewinne tolle Erkenntnisse für die Gesundheit deines Pferdes!