Skip to content

Selbst ist der Pferdemensch

WOHLBEFINDEN, GESUNDHEIT, PARTNERSCHAFT
3 DIY-Aufgaben — 10 Minuten — Null Kosten
Starte heu­te in ein schö­ne­res Pferdeleben

WOHLBEFINDEN, GESUNDHEIT, PARTNERSCHAFT

Starte heu­te in ein
schö­ne­res Pferdeleben
3 DIY-Aufgaben — 10 min
0 Kosten

DIY-Aufgaben zur Pferdegesundheit
mit Pferdetierärztin
Dr. Veronika Klein

Podcast

Traumberuf Pferdetierarzt 
Interview mit Dr. Lena Kottmeier

Traumberuf Pferdetierarzt

Interview mit Dr. Lena Kottmeier

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Traumberuf? — Einblicke hinter die Kulissen 

Mit Pferdetierärztin Dr. Lena Kottmeier von @pferde.praxis.wissen habe ich über erns­te Themen, aber auch über die lus­tigs­ten, schöns­ten und ver­rück­tes­ten Erlebnisse in un­se­rem Beruf “Tierarzt” aus­ge­tauscht — Hör un­be­dingt rein in die­se et­was an­de­re Podcastfolge! 

Einig wa­ren wir uns am Ende: Niemals wür­den wir den Beruf tau­schen wollen!

Teile ger­ne dei­ne Gedanke mit uns zu die­ser Folge — was ist dir im Kopf geblieben?

=> zu Dr. Lena Kottmeier

Der Weg zum Traumberuf Tierarzt

Mein Berufswunsch Tierärztin zu wer­den, stand schon fest, da habe ich noch mit sehr kra­kli­ger Schrift in Poesiealben ge­schrie­ben: Tieren hel­fen, Leiden min­dern und über Fellnasen strei­cheln… so hat­te ich mir das als Kind vorgestellt.

Und auch, wenn die­se — naja, sa­gen wir leicht ro­man­ti­sche Vorstellung — sich heu­te et­was ent­zau­bert hat, ist es im­mer noch für mich mein ab­so­lu­ter Traumberuf, den ich ge­gen kei­nen an­de­ren ein­tau­schen möchte. 

Hier ein paar per­sön­li­che Infos über mei­nen Lebensweg:

1. Traumberuf Pferdetierarzt
Tierärztin war mein Traum — Reiten mei­ne Priorität. Wie ein gu­tes Pferd bin auch ich, in der Schule halt nur so hoch ge­sprun­gen, wie es auch wirk­lich sein muss­te. Wer will schon am Schreibtisch büf­feln, wenn es am Stall so viel wirk­lich wich­ti­ge Dinge zu er­le­ben gibt! Vor mei­nem Abi ge­riet ich dann aber et­was un­ter Zugzwang und muss­te in ei­nem no­ten­tech­ni­schen Endspurt mei­nen Schnitt hoch­schrau­ben (von 3,1 auf 1,7), um für das Studium zu­ge­las­sen zu wer­den. Meine Fächerwahl hat­te ich auch an­ge­passt Latinum, Chemie und Bio LK. 


2. Studium der Veterinärmedizinärmedizin
Studiert habe ich in Gießen — war­um? Natürlich, weil die Boxenmiete dort ver­hält­nis­mä­ßig güns­tig war … stu­die­ren ohne Pferd, ohne mich… 😝


3. Lernen, ler­nen und noch­mal ler­nen
Das Veterinärstudium hält fit — kör­per­lich und men­tal. 9 Stunden am Tag ler­nen ist der Durchschnitt — Physik, Chemie, Anatomie. Im nach­hin­ein sehr ab­surd, was ich al­les ge­lernt habe.
💡Kleiner Pro-Tipp aus mei­nem Studium: Bewegen beim Auswendig ler­nen. Wir ha­ben uns hun­der­te Karteikarten ge­schrie­ben und sind dann mit den Pferden über die Wiese gelaufen.…


4. Abschlussprüfung
Vor je­der Prüfung habe ich mir vor­ge­nom­men im Anschluss fei­ern zu ge­hen, am Ende habe ich die Party dann doch meis­tens ver­schla­fen.😴 Nur das Examen wur­de wirk­lich aus­gie­big ge­fei­ert: Eine Legende be­sagt, dass eine wil­de Truppe vom Tierärzten durch Gießen ge­lau­fen ist und laut­stark ge­brüllt hat: “Lassen Sie uns durch, wir sind Tierarzt.” Hat nur die Türsteher eher we­ni­ger beeindruckt.…🙈


5. Anfangsassi und Doktorarbeit
Nach mei­ner Assistenz an ei­ner Klinik, habe ich mei­ne Dissertation in Leipzig in der Pathologie ge­schrie­ben über das Thema “Rossebedingte Rittigkeitsprobleme be­ein­flus­sen mit in­trau­te­ri­nen Kugeln”


6. Berufsleben im Rückblick
Nun ar­bei­te ich seit 10 Jahren in die­sem tol­len Beruf und habe schon ei­ni­ges an Licht und Schatten erlebt…davon wer­de ich dir die­se Woche erzählen. 🙂

Onlinekurs Pferdegesundheit

Die Tore des Onlinekurses Pferdegesundheit öff­nen halb­jähr­lich für eine neue Gruppe an wiss­be­gie­ri­gen Pferdemenschen mit dem schö­nen Ziel Pferde nach­hal­tig ge­sund, fit und vi­tal zu hal­ten

Du er­fährst wie du ei­nen Vorsorgeplan für dein Pferd Schritt für Schritt er­stellst, wie du ei­nen Trainingsplan kre­ierst , den BCS be­stimmst und dein Pferd aus den ver­schie­de­nen Blickwinkeln un­ter­stützt. Setze dich jetzt un­ver­bind­lich auf die Warteliste und er­hal­te ei­nen Bonus zum Start! Ich freue mich dich und dein Pferd ken­nen zu lernen.

JA, INFORMIERE MICH, WENN ES LOSGEHT

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Für Fragen und Anregungen kannst du hier kommentieren:

Noch kein Kommentar, Füge dei­ne Stimme un­ten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht ver­öf­fent­licht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIY-Challenge Fokus Pferdegesundheit Herbst Edition - Start 04. Oktober