Skip to content

Selbst ist der Pferdemensch

WOHLBEFINDEN, GESUNDHEIT, PARTNERSCHAFT
3 DIY-Aufgaben — 10 Minuten — Null Kosten
Starte heu­te in ein schö­ne­res Pferdeleben

WOHLBEFINDEN, GESUNDHEIT, PARTNERSCHAFT

Starte heu­te in ein
schö­ne­res Pferdeleben
3 DIY-Aufgaben — 10 min
0 Kosten

DIY-Aufgaben zur Pferdegesundheit
mit Pferdetierärztin
Dr. Veronika Klein

Podcast

Streit-Thema Pferdehuf

Streit-Thema bei Pferden: Barhuf oder Hufeisen?

viele Berufsbezeichnungen — viele Meinungen

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Gesunde Pferdehufe sind das Ziel

Hufe — das ver­nach­läs­sig­te Organ
Sie tra­gen bis 1500 kg pro Auffußen fast 24 Stunden und dass, das gan­ze Leben lang — ste­hen sie nicht kor­rekt, steht das gan­ze Pferd nicht kor­rekt — sie über­neh­men vie­le wich­ti­ge Aufgaben zur Ausbalancierung und Stabilisation dei­nes Pferdes, doch im Fokus ste­hen sie meis­tens erst, wenn be­reits die ers­ten Probleme auf­tre­ten.

Ja, das Thema Hufe ist kom­pli­ziert. Ich neh­me mich da­von sel­ber auch gar nicht aus — auch ich fin­de das Thema Huf sehr kom­plex. Hufe sind von Pferd zu Pferd sehr in­di­vi­du­ell zu be­trach­ten, zu be­han­deln und da­her gibt es auch hier kei­nen all­ge­mein­gül­ti­gen Goldstandard. Gerade des­we­gen sind sie ein ab­so­lut es­sen­zi­el­les Thema, das schon von Fohlenalter Beachtung ge­schenkt be­kom­men muss! 

Ohne Huf kein Pferd

Fakten zum Huf:
1) Hufe sind ein Tastorgan — über die Hornröhrchen wer­den Informationen über die Bodenbeschaffenheit an das pe­ri­phe­re Nervensystem (?) ge­lei­tet und so Sehnen, Gelenke und Bändern auf die kom­men­den Belastungsreize vor­be­rei­tet.
2) Hufe sind ein le­ben­di­ges Organ — Hufe at­men, pum­pen Blut, tran­spi­rie­ren.
3) Hufe sind Stoßdämpfer — durch den Hufmechanismus wer­den Kräfte phy­si­ka­lisch um­ge­wan­delt und so über­nimmt auch der Huf eine wich­ti­ge Pufferfunktion.

Alle kommen zu Wort — Mitwirkende:

1) Christina und Barbara von Team Huf — Barhufbearbeiter 

2) Laura Anthes — Hufheilpraktikerin Hufheilpraktik Anthes

3) Martin Brülke staat­lich an­er­kann­ter Hufbeschlagsschmied Website

4) Josephine Malzahn — Hufpflegerin nach F‑Balance @hettievolution

5) Franzi Kluth — Huforthopädin @pferdeglück_horsesolution

6) Tanja Rohrmann — Huforthopädin Website

6) Sandra Fencl Hufpflegerin und Pferdeexpertin Website

Am 17. Oktober geht es wieder los!

Die Tore des Pferdegesundheit Onlinekurses öff­nen im Oktober wie­der für eine neue Gruppe an wiss­be­gie­ri­gen Pferdemenschen mit dem schö­nen Ziel we­ni­ger Tierarztkosten, we­ni­ger kran­ke Pferde und we­ni­ger schlaf­lo­se Nächte!

Wenn du dir noch un­si­cher bist, ob der Kurs für dich ge­eig­net ist, dann si­cher dir jetzt das Modul Erste Hilfe am Pferd – die­ser Teil des Kurses ist ein Muss für alle ver­ant­wor­tungs­vol­len Pferdemenschen und gibt dir ei­nen Einblick in den Kurs und ich habe mir auch noch ei­nen Bonus über­legt, wenn du dann von den Inhalten über­zeugt bist, kannst du das Erste Hilfe Modul up­graden zum hoch­wer­ti­gen kom­plet­ten Kurs und der Preis wird kom­plett an­ge­rech­net

» JA, in­for­mie­re mich, ich möch­te mitmachen!

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Für Fragen und Anregungen kannst du hier kommentieren:

Noch kein Kommentar, Füge dei­ne Stimme un­ten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht ver­öf­fent­licht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIY-Challenge Fokus Pferdegesundheit Herbst Edition - Start 04. Oktober