Skip to content

Das Equine Sarkoid — Hautkrebs beim Pferd

Teile diese Podcast-Episode auf:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden. Mit dem Laden des iFrames akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt laden

Inhaltsverzeichnis

Das Equine Sarkoid ist der am häu­figs­te auf­tre­ten­de Hauttumor beim Pferd, mit ei­ner hohe Rezidivrate und ag­gres­si­ven Wachstum. In die­ser Folge er­klä­re ich dir al­les über die Erkrankung des Equinen Sarkoides, die Ursachen und Behandlung. 

Das Equine Sarkoid als Krankheitsbild

Das Equine Sarkoid ist der am häu­figs­te auf­tre­ten­de Hauttumor beim Pferd, mit ei­ner hohe Rezidivrate und ag­gres­si­ven Wachstum. Good News: Equine Sarkoide bil­den kei­ne Metastasen im Körper.

Die 6 Typen des Equine Sarkoids

Das Equine Sarkoid kann in sechs ver­schie­de­ne Typen un­ter­schie­den werden:

  1. ok­kul­te Typ
  2. ver­ru­kö­se Typ
  3. no­du­lä­re Typ
  4. fi­bro­blas­ti­sche Typ
  5. ma­li­gne Typ
  6. ge­misch­te Typ
Equines Sarkoid

Equines Sarkoid

Der ok­kul­te Typ ist un­auf­fäl­lig, ober­fläch­lich und fällt nicht di­rekt auf, denn die Haut ist hier nur et­was ver­dickt und schup­pig. Auch fal­len dort häu­fig die Haare aus (sie­he Bild oben).

Auslöser des Equinen Sarkoid

Krebsauslösende Faktoren des Equinen Sarkoids sind bo­vi­ne Papillomaviren,  ge­ne­ti­sche Faktoren, Hautverletzungen be­güns­ti­gen das Auftreten und auch das Immunsystem des Pferdes spielt eine Rolle. Bei ei­ni­gen Rassen tritt die­ser Hauttumor häu­fi­ger auf als bei an­de­ren. Die Übertragung durch Insekten wird angenommen.

Therapie des Equinen Sarkoid

Je nach Lokalisation, Typ, Größe und Ausbreitung ist die Therapie un­ter­schied­lich. Es exis­tie­ren et­li­che Behandlungsmethoden im Internet — kei­ne hat eine 100% Heilungsrate.

WICHTIG: Jede Art der Manipulation kann den Tumor ent­ar­ten las­sen und dazu an­re­gen ag­gres­siv zu wach­sen! Also über­le­ge dir sehr gut be­vor du hier “rum­ex­pe­ri­men­tierst”!!

Die Therapie ist schwie­rig und kann sehr kost­spie­lig sein. Falls du mehr er­fah­ren möch­test, hör doch in die Folge rein.

Die möglichen Behandlungsmethoden des Equinen Sarkoids

In der Regel wird eine Kombination der Therapieformen an­ge­wen­det. Ebenfalls ist ein Verzicht auf eine Therapie eine Möglichkeit, das muss im Einzelfall vor Ort am Patienten in­di­vi­du­ell ent­schie­den werden!

  1. Chirurgische Entfernung
  2. Salben und Tinkturen
  3. Immunmodulation
  4. Chemotherapie
  5. Bestrahlung
  6. .…

Mehr er­fährst du in die­ser Folge — ich wün­sche dir eine in­for­ma­ti­ve Zeit!

Equines Sarkoid
Gesundheitsampel für Pferde

Lade dir die PDF Vorlage run­terdruck sie aus und leg los! Nimm die Gesundheit dei­nes Pferdes in die Hand. Trag dich mit dei­ner Email und dei­nem Namen für mei­nen Infobrief für Pferdemenschen ein und ich schi­cke dir die Gesundheits-Ampel im Nachgang per Mail.

Wie Equines Sarkoid be­han­deln?

Je nach Lokalisation, Typ, Größe und Ausbreitung ist die Therapie un­ter­schied­lich. Es exis­tie­ren et­li­che Behandlungsmethoden im Internet — kei­ne hat eine 100% Heilungsrate. In der Regel wird eine Kombination der Therapieformen angewendet.

Durch was ent­steht das Equine Sarkoid?

Krebsauslösende Faktoren des Equinen Sarkoids sind bo­vi­ne Papillomaviren,  ge­ne­ti­sche Faktoren, Hautverletzungen be­güns­ti­gen das Auftreten und auch das Immunsystem des Pferdes spielt eine Rolle. Bei ei­ni­gen Rassen tritt die­ser Hauttumor häu­fi­ger auf als bei an­de­ren. Die Übertragung durch Insekten wird angenommen.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Dr. Veronika Klein

Ich bin u.a.

Newsletter abonnieren

🚀 Wichtig: Typentest - Welcher Typ Pferdemensch bist du?

🖥️ Intensiv-Workshop für Lungenpferde | Live Runde 2024

Start am 15. April | Der 14-Tage-Kurs für dich und dein Lungenpferd

Finde es jetzt heraus und gewinne tolle Erkenntnisse für die Gesundheit deines Pferdes!