Episode #21 Krankheiten im Alter

Episode #21 Krankheiten im Alter beim Pferd

Welche Erkrankungen kommen häufiger vor beim alten Pferd?
Grundsätzlich ist das Alter an sich keine Erkrankung und das alte Pferd kann völlig gesund sein. Jedoch treten im Alter der Pferde vermehrt Verschleiß sowie Ermüdungserscheinungen auf. Im Umkehrschluss bedeutet das, die Pferde benötigen mehr Vorsorgemaßnahmen.

Das alte Pferd 

Wann ist ein Pferd alt? Die Angaben in der Literatur sind da verschieden, aber als Daumen-Regel gehen wir davon aus Warmblüter, die älter sind als 15 Jahre. Für das Pony gelten andere Regel, die werden in der Regel deutlich älter, als sehr großrahmige Pferde. Insgesamt werden die Pferde heute Älter und die Anzahl der alten Pferde steigt. Dies liegt sicher daran, dass das Management um die Pferde sich stetig verbessert hat und die Tiermedizin fortgeschritten ist in Diagnostik und Therapie.

das alte Pferd

Krankheiten im Alter beim Pferd

Welche Krankheiten kommen beim älteren Pferd häufiger vor?
In diesem Beitrag werden folgende Organsysteme besprochen: Hormonhaushalt, Zähne, Atmungsapparat, Verdauungsapparat und Herzerkrankungen

Hormonhaushalt der alten Pferde:

Zum Beispiel PPID (früher Equines Cushing Syndrom) eine Störung im Hormonhaushalt ausgelöst durch eine Degeneration der Nervenzellen im Gehirn und folgend einer Funktionsstörung der Hirnanhangsdrüse tritt bei 20% der alten Pferde auf. Symptome sind Probleme im Fellwechsel, Hängebauch, Fettdepot über den Augen, Infektionsanfälligkeit und häufig Hufrehe. In der Diagnostik wird der Stoff ACTH in der Blutprobe getestet. Die Namensänderung wurde durchgeführt, da deutliche Unterschied zwischen dem Cushing-Syndrom beim Mensch+Hund und dem PPID beim Pferd sich durch neuere Studien herausstellten – höre dazu gerne die separate Podcast-Episode: “Cushing beim Pferd gibt es nicht!”

Zahnerkrankungen der alten Pferde:

Durch die Abnutzung über die Jahre kauen die alten Pferde teilweise deutlich schlechter, als Symptom findet man um die Futterstelle Heuwickel, ein eindeutiges Zeichen auf Zahnprobleme. Zusätzlich können lange Fasern im Kot gefunden werden, die zeigen, dass das Futter nur unzureichend verdaut worden ist-was wiederum zu Verdauungsproblemen und Abmagerung führen wird.
Weitere Gründe für die Abmagerung findest du hier in der Podcast-Episode über Gewichtsverlust beim Pferd – mit Checkliste zum Abarbeiten!
Eine weitere Zahnerkrankung bei alten Pferden ist das EOTRH – eine Wurzelerkrankung der Schneidezähne. Diese Erkrankung ist sehr schmerzhaft über die Zeit und die Pferde zeigen ein Schmerzgesicht.

Lahmheiten bei alten Pferden:

Häufige Erkrankungen sind die Arthrose (Spat), Sehnenschäden, Hufrehe.

Arthrose: Die Arthrose ist eine degenerative Gelenkserkrankung und kommt durch die Nutzung der Pferde im Alter besonders häufig vor. Die Arthrose im Sprunggelenk wird als Spat bezeichnet, bei der täglichen Arbeit stellt der Besitzer fest, dass sich das Pferd “einläuft”. Wenn du noch mehr über die Arthrose lernen möchtest – höre in die Episode #34: Arthrose

Sehnenschäden: Im Alter nimmt die Elastizität der Sehnen ab, das Gewebe wird spröde, das konnte in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden. Zudem verläuft die Heilung langsamer und nicht mehr dementsprechend auf hoher Qualität, sodass die Genesung deutlich schwieriger ist beim alten Pferd im Vergleich zu einem Jungpferd. Bei älteren Pferde ist die Lösungsphase daher besonders wichtig – zur Vorbeugung kann ebenfalls Physiotherapie eingesetzt werden. Mehr zu Sehnenschäden in 41. Episode: Sehnenschäden beim Pferd

Weitere Themen in dieser Podcast Episode:

– Kolik (Verstopfungen),
– Tumore (Schimmel-Melanome),
– COB (equines Asthma)
– Herzerkrankungen
– Augenerkrankung (Linsentrübung)

Anzeige:

– Weiterbildung für dein Pferd soll belohnt werden –

Durch die Kooperation mit wehorse, der Lernplattform rund um das Thema „Pferde & Reiter“ bekommst du als Hörer des Podcast Kernkompetenz Pferd ein tolles Angebot.

Gutschein wehorse
Episode #21 Krankheiten im Alter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen