Skip to content

Mensch mit Pferd oder Pferdemensch

TESTE KOSTENLOS DEIN FACHWISSEN 
QUIZ MIT PFERDETIERÄRZTIN DR. VERONIKA KLEIN

Teste kos­ten­los dein Fachwissen 
Quiz mit Pferdetierärztin Dr. Veronika Klein

Komm ins Team-Pferdemensch,
fürs Pferd je­den Tag et­was besser!

Podcast

Body Condition Score: Gewicht beim Pferd

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Der Body Condition Score sagt mehr über den Ernährungszustand dei­nes Pferdes aus als das ab­so­lu­te Gewicht.

Wenn du dich also fragst, ob dein Pferd mit Übergewicht oder Untergewicht zu kämp­fen hat, oder es sei­nem Idealgewicht ent­spricht, dann höre in die Podcast-Folge rein!

Das ab­so­lu­te Gewicht dei­nes Pferdes kann dir die­se Frage näm­lich nicht be­ant­wor­ten. Gerade jetzt im Frühling wenn es auf die “fet­ten” Wiesen ge­hen, soll­ten Pferde mit Übergewicht be­son­ders lang­sam und vor­sich­tig an­ge­wei­det wer­den und die Pferde soll­ten vor­her abnehmen. 

500kg schwe­re Ponys ha­ben ein­deu­tig Übergewicht, für ei­nen gro­ßen Warmblüter be­deu­ten 500kg auf der Waage Untergewicht. Es ist da­her wich­tig nicht nur das ab­so­lu­te Gewicht zu be­stim­men mit­tels Waage oder Gewichtsband, son­dern du soll­test auch im­mer den Ernährungszustand mit Hilfe des Body Condition Scores bestimmen.

links: BCS 7 rechts: BCS 3

Ermittlung des Body Condition Scores (BCS) beim Pferd

Zur Ermittlung des Body Condition Scores (nach Schramme, 2003) wer­den 6 Körperregionen be­ur­teilt im Bezug auf Einlagerung von Fett oder Abbau von Muskulatur und mit ei­nem Score von 1 (ma­ger) bis 9 (fett) eingeteilt.

 

Die 6 Körperregionen:

1. Hals
2. Schulter
3. Rücken und Kruppe
4. Brustwand
5. Hüfte
6. Schweifansatz

Dabei wer­den pro Körperregion 3 Punkte be­ur­tei­le:
1. Knochenpunkte (sicht­bar, fühl­bar, weg)
2. Körperoberfläche (ein­ge­fal­len, ge­ra­de, ge­wölbt)
3. Hautfalte (“Speckfalte”)

 

Knochenpunkte am Pferd

Am Hals ist der ers­te Halswirbel (Atlas) sehr gut zu füh­len, aber auch Halswirbel 3, 4 und 5 sind in der Regel gut tast­bar mit et­was Übung. Im Bereich der Schulter kann das Schulterblatt ab­ge­grenzt wer­den und die Knochengräte ge­fühlt werden.

Im Bereich der Wirbelsäule (Rücken und Kruppe) sind Anhaltspunkte die Dornfortsätze der Brustwirbelsäule und die Dorn- und Querfortsätze der Lendenwirbelsäule beim Pferd.

Lendenwirbelsäule mit Querfortsätzen

Knochenpunkte am Becken

Weiter Knochenpunkte sind an der Brustwand die Rippen und im Bereich der Hüfte der Haft‑, Sitzbein- und Kreuzhöcker.

Jede Körperregion wird be­ur­teilt und mit ei­nem Score zwi­schen 1 (ma­ger) und 9 (fett) ver­se­hen. Am Ende wer­den die 6 Werte ad­diert und der Mittelwert er­rech­net. Ein Body Condition Score über 7 ist nach­weis­lich schäd­lich für die Gesundheit dei­nes Pferdes! Krankheiten, die durch Übergewicht aus­ge­löst wer­den kön­nen sind zum Beispiel EMS (Equipe Metabolische Syndrom) und Hufrehe.

Mehr zur Hufrehe hörst du in die­ser Hufrehe Episode.

Warum das Anweiden von Pferden geregelt ablaufen soll

Besondere Vorsicht ist beim Anweiden und wäh­rend der Weidesaison ge­bo­ten, das Gras er­hält ins­be­son­de­re im Frühjahr viel Energie. Übergewicht ent­steht da­her schnell bei zu fet­ten Weiden und zu we­nig Bewegung!

Hier noch eine schö­ne Grafik zum Anweiden von dem Pferdeliebe Magazin.

Mehr zum Thema Übergewicht fin­dest du auch beim Team Shetty

» Übergewicht bei Pferden erkennen! 

Mehr zum Body Condition Score hörst du in die­ser Episode und wenn du noch nicht ge­nug hast, freue dich auf den Onlinekurs Pferdegesundheit, hier wird es ein Kapitel über die Grundlagen des BCS ge­ben mit ei­ner Video-Einheit am Pferd wie die­ser er­mit­telt wird.

 

Pferdeliebe Magazine

Am 17. Oktober geht es wieder los!

Die Tore des Pferdegesundheit Onlinekurses öff­nen im Oktober wie­der für eine neue Gruppe an wiss­be­gie­ri­gen Pferdemenschen mit dem schö­nen Ziel we­ni­ger Tierarztkosten, we­ni­ger kran­ke Pferde und we­ni­ger schlaf­lo­se Nächte!

Wenn du dir noch un­si­cher bist, ob der Kurs für dich ge­eig­net ist, dann si­cher dir jetzt das Modul Erste Hilfe am Pferd – die­ser Teil des Kurses ist ein Muss für alle ver­ant­wor­tungs­vol­len Pferdemenschen und gibt dir ei­nen Einblick in den Kurs und ich habe mir auch noch ei­nen Bonus über­legt, wenn du dann von den Inhalten über­zeugt bist, kannst du das Erste Hilfe Modul up­graden zum hoch­wer­ti­gen kom­plet­ten Kurs und der Preis wird kom­plett an­ge­rech­net

» JA, in­for­mie­re mich, ich möch­te mitmachen!

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Für Fragen und Anregungen kannst du hier kommentieren:

Noch kein Kommentar, Füge dei­ne Stimme un­ten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht ver­öf­fent­licht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DIY-Challenge Fokus Pferdegesundheit Herbst Edition - Start 04. Oktober