Skip to content

Mensch mit Pferd oder Pferdemensch

TESTE KOSTENLOS DEIN FACHWISSEN 
QUIZ MIT PFERDETIERÄRZTIN DR. VERONIKA KLEIN

Teste kos­ten­los dein Fachwissen 
Quiz mit Pferdetierärztin Dr. Veronika Klein

Komm ins Team-Pferdemensch,
fürs Pferd je­den Tag et­was bes­ser!

Podcast

Episode #43 Magengeschwüre

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Heute wol­len wir über ein häu­fig auf­tre­ten­des Problem “Magengeschwüre” et­was ge­nau­er spre­chen. Fast je­der hat schon mal da­von ge­hört, vie­le wa­ren schon mal da­von be­trof­fen – an­de­re wie­der­um hat­ten noch kei­ne Berührungspunkte, da­her fan­gen wir vor­ne an. Wenn du schon viel über Magengeschwüre weißt, ist das meis­te wahr­schein­lich schon be­kannt, aber viel­leicht fin­dest auch du hier und da noch ein oder zwei Punkte, die dir wei­ter­hel­fen – viel Spaß.

Symptomen:

Rittigkeitsprobleme, Apathie, Gewichtsverlust, gäh­nen, Zähne knir­schen … ins­ge­samt lei­der sehr un­spe­zi­fisch.

Ursachen:

1. Stress
2. Fütterungsfehler
3. Haltungsfehler
4. Medikamente
5. Training

In ei­ner Studie wur­den un­trai­nier­te Pferde von der Wiese ge­holt, auf­ge­stallt, an­trai­niert und mit mehr als 6kg Kraftfutter am Tag ge­füt­tert, nach 14 Tagen hat­ten alle Pferde Magengeschwüre —
das gibt ei­nem schon zu den­ken!

Erfahre, wie du dei­nem Pferd 
im Notfall hel­fen kannst — 
star­te mit dem Webinar 
„Erste Hilfe am Pferd“

Diagnose

Gastroskopie

Therapie und Prophylaxe

Artgerechte Fütterung und Haltung sind das AO!
Medikament zur Behandlung: Omeprazol

Weitere Informationen in dieser Folge — hör jetzt rein!

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Für Fragen und Anregungen kannst du hier kom­men­tie­ren:

Noch kein Kommentar, Füge dei­ne Stimme un­ten hin­zu!


Kommentar hinzufügen

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht ver­öf­fent­licht. Erforderliche Felder sind mit * mar­kiert.