Skip to content

Mensch mit Pferd oder Pferdemensch

TESTE KOSTENLOS DEIN FACHWISSEN 
QUIZ MIT PFERDETIERÄRZTIN DR. VERONIKA KLEIN

Teste kos­ten­los dein Fachwissen 
Quiz mit Pferdetierärztin Dr. Veronika Klein

Komm ins Team-Pferdemensch,
fürs Pferd je­den Tag et­was bes­ser!

Podcast

Episode #26 Pferdefütterung Teil 11 Raufutter

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Episode #26 Pferdefütterung Teil 11 Raufutter — Wie be­ur­tei­le ich Heu?

„Heu oder Silage?“ Das ist ak­tu­ell ein sehr strit­ti­ges Problem. Damit müs­sen wir uns in den nächs­ten Episoden be­schäf­ti­gen.

Mit dem Thema — Futtermittel für Pferde – be­gin­nen wir ein wei­te­res wich­ti­ges, aber auch sehr um­fang­rei­ches Thema. Als ers­tes wol­len wir uns im Kapitel „Pferdefütterung Teil 11“ mit den Raufuttermitteln be­schäf­ti­gen.

In Episode „Pferdefütterung Teil 1 Grundlagen“ ha­ben wir be­spro­chen, dass un­ser Ziel in der Pferdefütterung eine art- und be­darfs­ge­rech­te Versorgung sein muss. Tierartty­pi­sche Besonderheiten des Verdauungstraktes des Pferdes ha­ben wir — von der Futteraufnahme bis hin zur Verdauung im Dickdarm — in „Pferdefütterung Teil 2 – 6“ ken­nen­ge­lernt.

 

Ein Ergebnis war: Pferde sind kei­ne Weidetiere son­dern Steppentiere, aber wo war da der Unterschied?

Ab Episode #26 Pferdefütterung Teil 11 geht es um Futtermittel, heu­te be­gin­nen wir da­mit wie man Heu be­ur­teilt. Viel Spaß!

Heu als Grundfutter für Pferde!

Erfahre, wie du dei­nem Pferd 
im Notfall hel­fen kannst — 
star­te mit dem Webinar 
„Erste Hilfe am Pferd“

Klicken Sie auf den un­te­ren Button, um den Inhalt von Podigee zu la­den. Mit dem Laden des iFrames ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.

Inhalt la­den

Für Fragen und Anregungen kannst du hier kom­men­tie­ren:

Noch kein Kommentar, Füge dei­ne Stimme un­ten hin­zu!


Kommentar hinzufügen

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht ver­öf­fent­licht. Erforderliche Felder sind mit * mar­kiert.