MEIN GESUNDES PFERD 
MEHR SICHERHEIT, MEHR STRUKTUR, MEHR FACHWISSEN 
für dich, dein Pferd & für euch als Team 

Pferdegesundheit im Fokus 

Intensivkurs

Mein gesundes Pferd

Erfahre, wie Du nach­hal­tig die Gesundheit Deines Pferdes för­derst & erhältst

Dieser Kurs wird Dich dazu befähigen: 

Nutze diesen Winter für Dein Pferd

Wissen schützt dei­nen Partner Pferd! 

Daher ist es wichtig, dass du dir fundiertes Wissen und
praktische Fähigkeiten zum Thema Pferdegesundheit aneignest!
Genau dafür habe ich für dich diesen Kurs entwickelt.

Als Pferdebesitzer kennst Du

Aus mei­ner lang­jäh­ri­gen Praxiserfahrung weiß ich: Pferde er­kran­ken sehr häu­fig auf­grund von Unwissenheit und/oder Fehlinformationen. 
Die Folgen: 

Erfahre hier, wie du Dein Pferd durch fundiertes Fachwissen nachhaltig und langfristig gesund erhalten kannst!

Lass Dich be­glei­ten, auf Deinem Weg vom Mensch mit Pferd
zum Pferdemensch!

Das erwartet Dich

Videos aus der Praxis Einfache Umsetzung durch vie­le Videos di­rekt am Pferd 
Arbeitsblätter
Alles zum Ausdrucken & in­di­vi­du­ell aus­füll­bar
für Dich und Dein Pferd 
Audio-Dateien
Zum Herunterladen,
un­ter­wegs wie­der­ho­len & vertiefen 
Präsentationen
mit vie­len Bildern
und Praxisbeispielen
aus dem Alltag mit Pferd 

Vorlagen
Erstelle ei­nen Trainingsplan, Risikobeurteilung, pla­ne die Futterrationen

Dein Lern-Buddy
Motiviert euch ge­gen­sei­tig und pro­fi­tiert vom per­sön­li­chen Austausch 
Live-Workshops
Stelle Deine Fragen di­rekt an mich,
be­ar­bei­te Aufgaben in der Gruppe
& er­hal­te gleich Feedback 
Quiz
Zum Abschluss vie­ler Kapitel
war­tet ein Quiz zur Überprüfung
Deines Wissens auf Dich 

Wirf hier einen Blick in den Kurs:

Der Kurs ist so gestaltet, dass du aktiv mitarbeitest!
Arbeitsblätter, Vorlagen, Videos am Pferd, Präsentationen, Checklisten zum Abarbeiten und Lernkontrollfragen als Quiz erleichtern das Lernen.

Komme sofort in die Umsetzung!

Starte gemeinsam mit Gleichgesinnten Dein interaktives Onlineprogramm

Nächster Start Frühjahr 2022

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

So ist der Kurs aufgebaut

Modul 1

Gesundheitsförderung 

Modul 2

Prävention

Modul 3

Erste Hilfe & Krankheiten

Modul 4

Rehabilitation

Kernkompetenz Momente der Teilnehmer

Dein Bonus in diesem Kurs

Gastvorträge von Experten der Pferdewelt

“Anatomisch nicht perfekt und trotzdem perfekt trainiert.”

Gastvortrag von
Christine Hlauscheck

“Bonus-Kurs freies Stehen und Bodenarbeit”

Gastvortrag von
Sandra Fencl

“Übergewicht bei Pferden: Folgen und Lösungsansätze”

Gastvortrag von
Conny Röhm

“Longieren im Dialog:
Aufbau nach Trainingspausen”

Gastvortrag von
Osteodressage

“Blickschulung
pferdegerechtes Training”

Gastvortrag von
Anja Beran

“Blickschulung
HUF”

Gastvortrag vom
Team Huf

Du bekommst bei mir

Ich bin u.a.

“Jeder Pferdehalter sollte sich für das Wohl seines Tieres weiterbilden, um ihm Leid zu ersparen, und das geht am Besten mit Wissen! ”

Intensivkurs Gesundes Pferd
Oktober 2021

Einmalige Zahlung

489,-*

0 % Risiko durch 14 Tage Geld-zu­rück-Garantie
(Ratenzahlung möglich) 

Was sagen die anderen?

Es ist nicht wich­tig bes­ser als je­mand an­de­res zu sein, son­dern bes­ser als am Tag zu­vor – und in die­sem Fall für dein Pferd! 

FAQ

Häufig ge­stell­te Fragen 
Mein Kurs be­ginnt so­fort und en­det nie! Es han­delt sich hier näm­lich um ei­nen Online-Kurs zum Selbstlernen und du kannst ganz al­lei­ne be­stim­men, wann du star­test und wann du mit dem Kurs fer­tig bist.
Nachdem du dich für mei­nen Kurs an­ge­mel­det hast, hast du zeit­lich un­be­schränk­ten Zugriff zu sämt­li­chen Kursinhalten.
Für Pferdetherapeuten und am­bi­tio­nier­te Pferdebesitzer sind die­se hoch­wer­ti­gen Inhalte ge­stal­tet. Stehst du noch ganz am Anfang, dann ist die­ser Kurs zu aus­führ­lich und de­tail­liert und nicht für dich geeignet.

Du bist dir un­si­cher, ob der Kurs das Richtige für dich und dein Pferd ist? 

  • Schaffe ich den Kurs zeit­lich ne­ben Pferd, Beruf, Familie? 
    Du hast dau­er­haf­ten Zugang und kannst voll­kom­men in dei­nem Tempo ar­bei­ten — also ja!

  • Der Kurs ist sehr teu­er?
    Dein Ziel ist es Tierarztbesuche zu ver­mei­den und das spart Geld! Wissen kann dir kei­ner mehr neh­men — eine Investition in dich und die Gesundheit dei­nes Pferde ist un­be­zahl­bar.

  • Was wenn es mir nicht ge­fällt?
    Du hast eine 14-tä­gi­ge Rückgabemöglichkeit — ich neh­me das Risiko kom­plett auf mich. Schau in den Kurs und soll­te er dir gar­nicht ge­fal­len, fül­le den Widerruf aus und sen­de ihn mir zu.
Meine Meinung:
Es gibt nicht „kei­ne Zeit“ — es gibt nur das hat ge­ra­de kei­ne Priorität.
 
Mach die Gesundheit dei­nes Pferdes zu dei­ner Priorität! 
 
Ich ken­ne das sel­ber nur zu gut – mo­ti­viert hat man ein Projekt ge­star­tet und dann kommt es da­zwi­schen, das Leben. Der Schmied kommt die­se Woche, der Kühlschrank ist leer, die Kinderbetreuung pau­siert we­gen Schnupfen, dein Auto muss in die Werkstatt,…
Wann bleibt da noch Zeit für dich und die Weiterbildung?
 
So wie dir geht es vie­len Pferdemenschen.
 
Deswegen nut­ze das in­ter­ak­ti­ve Onlineprogramm — du kannst 1 bis 3 Stunden pro Woche ein­rech­nen und falls du es doch nicht schaffst, die Inhalte blei­ben dir er­hal­ten und du kannst sie spä­ter in dei­nem Tempo be­ar­bei­ten, wann du willst und so­oft du willst.
 
Du sparst so­gar jede Menge Zeit, da du nir­gends hin­fah­ren musst, um dich fort­zu­bil­den und auch Geld, da du kei­ne Übernachtung im Hotel bu­chen musst. Einfach von zu Hause aus dem Bett ge­müt­lich und ein­fach sich das Wissen an­eig­nen.
 
Also er­set­ze „Ich habe kei­ne Zeit.“ mit „Ich habe im Moment kei­ne Priorität auf der Gesundheit mei­nes Pferdes.“
 
Das ist völ­lig in Ordnung, es gibt im Leben auch noch an­de­re Baustellen, sei je­doch ehr­lich zu dir.
Wie viel ist die Gesundheit dei­nes Pferde wert?
 
Wie wägt man die Gesundheit der Pferde in Zahlen auf? Schwierig bis un­mög­lich und wenn nun je­mand un­be­dingt eine Zahl dran schrei­ben möch­te, dann ist sie hoch, sehr hoch. 
Ich habe schon über 20.000€ über die Jahre in mei­ne Aus- und Weiterbildung ge­steckt (und da sind nur die Pferdefortbildung in­be­grif­fen, alle Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung oder z.B. wie ich Kernkompetenz Pferd on­line tech­nisch auf­stel­le sind hier NICHT eingerechnet).
 
Und wenn ich jetzt ent­täuscht wer­de und nichts lerne?
 
Auch ich habe schon Veranstaltungen be­sucht die wa­ren gran­di­os und an­de­re ha­ben mich ge­är­gert — zu we­nig Input, zu theo­re­tisch, furcht­ba­rer Vortragsstil. Dann set­ze ich mich hin und schrei­be die 3 Punkte raus, die ich zwar schon wuss­te, aber noch nicht um­ge­setzt habe und ar­bei­te dar­an. Ich bin der fes­ten Überzeugung nichts pas­siert aus Zufall und es gibt ei­nen Grund war­um ich die­ses Wissen noch­mal ge­hört habe. 
 
Zudem kannst du eine ein­fa­che Rechnung durch­füh­ren, was hat dich der Tierarzt ge­kos­tet letz­tes Jahr? Was die Physiotherapie? Was sämt­li­che Pulver und Zusatzfutter? Finde im Onlineprogramm her­aus, was wirk­lich zählt und spa­re dir die un­nö­ti­gen Anschaffungen und ich bin mir si­cher die ein­ma­li­ge Investition des Onlineprogramms be­kommst du mehr­fach zurück.
 
Solltest du doch der Meinung sein, das passt gar­nicht für dich — dann hast du ein 14-tä­gi­ges Rückgaberecht, völ­lig un­kom­pli­ziert! Denn ich möch­te nur hoch­mo­ti­vier­te und hin­ge­bungs­vol­le Teilnehmer im Kurs und wenn du dich fehl am Platze fühlst, dann kannst du ganz ein­fach in den ers­ten 14 Tagen wie­der aus­stei­gen. Für dich als risikofrei!
Eine Frage, die ich oft hö­ren und mei­ne Antwort:
Fühl in dich hin­ein und ent­schei­de, ob du wirk­lich eine nach­hal­ti­ge Veränderung für dein Pferd be­wir­ken möch­test, den ex­tra Meter ge­hen willst und Kernkompetenzler wirst.
 
Sagt dein Bauchefühl – Ja, dann sei da­bei! Es krib­belt im Bauch? Das ist nor­mal, jede ech­te Veränderung löst Aufregung und Kribbeln aus — spring über dei­nen Schatten und ver­trau dei­nem Herz, statt auf dei­nen Kopf zu hören.
Dein Herz hat im­mer recht 🙂
 
Sagt dein Bauchgefühl – Nein, dann lass es bitte.
Ich will nie­man­den im Kurs ha­ben, der überzeugt/überredet wer­den muss, nie­man­den der an­zwei­felt, ob mei­ne Arbeit sinn­voll oder wert­voll ist und nie­man­den der nur zu­schaut, aber nie ins han­deln kommt. Sei ehr­lich zu dir – viel­leicht ge­fällt dir auch die Art, wie ich Wissen ver­mitt­le nicht oder fin­dest mich ir­gend­wie un­sym­pa­thisch – das ist gar kein Problem 😉 für je­den Topf gibt es ei­nen pas­sen­den Deckel. Dann such dir eine an­de­re Unterstützung auf dem Weg.
 
Dein Bauch sagt — ja, ich will!
Dann freue ich mich rie­sig mit dir und dei­nem Pferd zu arbeiten! 

Du kannst sehr ger­ne am Kurs teil­neh­men, wir ha­ben ei­ni­ge bei den Absolventen, die kein Pferd haben/hatten und den Kurs als Vorbereitung für ihr ers­tes ei­ge­nes Pferd ge­macht ha­ben und sie ha­ben mir alle ge­schil­dert, dass die Pferdesuche viel ein­fa­cher war und sie ein ins­ge­samt viel si­che­res Gefühl haben.

Daher weiß ich aus der Erfahrung du bist im Kurs ge­nau richtig!

Ein ei­ge­nes Pferd ist eine span­nen­de Reise und bringt gleich­zei­tig viel Verantwortung so­wie Fragen mit sich — toll, dass du schon im Vorfeld gut auf­ge­stellt sein möchtest.

Du möch­test grund­sätz­lich dei­ne Behandlung um­fas­send und ganz­heit­lich durch­füh­ren und so ei­nen nach­hal­ti­gen Unterschied bei dei­nen Patienten be­wir­ken ?

Du willst dein Pferd un­ter­stüt­zen und es leis­tungs­fä­hig und ge­sund er­hal­ten? Im bes­ten Fall Tierarztkosten sparen? 
Dann bist Du hier ge­nau richtig! 
Ich freue mich, wenn ich dich im Kurs als Teilnehmer

be­grü­ßen darf! 

Wenn Du noch Fragen hast, kannst du dich ger­ne an mich wenden:

Copyright 2021 © Kernkompetenz Pferd.

* alle Preise inkl. USt. (so­weit erhoben)