Projekt: Mein gesundes Pferd

Sicherheit | Klarheit | Leichtigkeit 
für dich, dein Pferd & für euch als Team

Das Projekt: Mein gesundes Pferd ist am 05.11.2023 in die letzte Runde gestartet, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich

Interaktives Online-Programm

Projekt:
Mein gesundes Pferd

Erfahre, wie Du nach­hal­tig die Gesundheit Deines Pferdes för­derst & erhältst

Bekannt aus verschiedenen Medien

Bekannt aus

Bekannt aus Mobil 2

Mit Frühbucher-Geschenk — Deine eigene Horche!

KKP Stethoskop

Du kannst dir dein Frühbucher-Geschenk si­chern, ein Qualitäts-Stethoskop von un­se­rem Partner Fenomed, in­dem du dich bis zum 28. März (Dienstag) zum Onlineprogramm an­mel­dest!  

Ich freue mich auf dich!

Vroni und Henriette

Nach die­sem Kurs ver­än­dert sich ei­ni­ges für dich:

Fokus-Kurs
Erste Hilfe am Pferd

si­cher und sou­ve­rän im Notfall

124,95 €


0% Risiko durch
14 Tage Geld-zu­rück-Garantie
(Ratenzahlung ist möglich!) 

Intensivkurs
Mein gesundes Pferd

nach­hal­ti­ge Lebensveränderung
für Dein Pferd 

679 €


0% Risiko durch
14 Tage Geld-zu­rück-Garantie
(Ratenzahlung ist möglich!) 

Nächster Kursstart: 5. November 2023

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

Als Pferdebesitzer kennst Du

Aus mei­ner lang­jäh­ri­gen Praxiserfahrung weiß ich: Pferde er­kran­ken sehr häu­fig auf­grund von Unwissenheit und/oder Fehlinformationen. 
Die Folgen: 

Erfahre hier, wie du Dein Pferd durch fundiertes Fachwissen nachhaltig und langfristig gesund erhalten kannst!

Kernkompetenz Pferd:
Eine Reise zu mehr Eigenverantwortung,
we­ni­ger “das ha­ben wir schon im­mer so ge­macht”
und ak­tu­el­lem Pferdewissen. 

(Susanne, Kursteilnehmerin — Projekt: Mein gesundes Pferd, Anfang 2022)

Sabrina berichtet von
ihrer Kurserfahrung

Vimeo

Mit dem Laden des Videos ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr er­fah­ren

Video la­den

auch Maren, Steffi, Katharina, Elisabeth & Christina berichten

Vimeo

Mit dem Laden des Videos ak­zep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr er­fah­ren

Video la­den

Intensivkurs
Mein gesundes Pferd

nach­hal­ti­ge Lebensveränderung
für Dein Pferd 

679 €


0% Risiko durch
14 Tage Geld-zu­rück-Garantie
(Ratenzahlung ist möglich!) 
Alena & Bajka

Alena & Bajka

“Das Gefühl, un­wis­send zu sein, hat bei mir gro­ße Angst ausgelöst“

Ich war erst­mals beim Projekt: Mein ge­sun­des Pferd da­bei und bin ein­fach nur be­geis­tert. Die Inhalte sind struk­tu­riert, um­fang­reich und ver­ständ­lich. Egal wel­che Vorgeschichten das Pferd hat oder hof­fent­lich auch nicht hat, es ist für je­den et­was da­bei. Durch die Wochenaufgaben wird man au­to­ma­tisch mo­ti­viert, ak­tiv da­bei zu blei­ben und ins Tun zu kom­men. Veronika’s Kurs ist näm­lich kein rei­ner Lernkurs, son­dern er ist in­ter­ak­tiv auf­ge­baut mit Live Workshops, Stammtische, Fragerunden und ei­nem ak­ti­ven Austausch mit an­de­ren Teilnehmern. Ganz nett fand ich fol­gen­den und sehr pas­sen­den Spruch: “Wir sind die Stallgemeinschaft, die du dir schon im­mer ge­wünscht hast”. Ich freue mich auf neue net­te KKP’ler. Warum woll­test du am Kurs “Projekt: Mein ge­sun­des Pferd” teil­neh­men? Um Sicherheit im Bereich Gesundheit bzw. in mei­nem Fall Krankheit bzw. Genesung zu er­lan­gen. Das Gefühl, un­wis­send zu sein, hat bei mir gro­ße Angst aus­ge­löst — ich habe mir er­hofft, dass ich wie­der ent­spann­ter und fröh­li­cher am Stall bin. Was hät­te dich fast da­von ab­ge­hal­ten, da­bei zu sein? Tatsächlich der Preis. Klingt erst­mal nach viel Geld. Wenn man den Inhalt, dei­ne Mühe und DAS Ergebnis kennt, dann ist er ei­gent­lich zu güns­tig. Was hat sich für dich und dein Pferd nach dem Kurs ge­än­dert — im Alltag und in dei­ner Gefühlswelt? Ich kann wie­der ru­hig schla­fen, habe we­ni­ger Ängste, mehr Spaß und Sicherheit. Ich habe fun­dier­tes Wissen, das mir im täg­li­chen Umgang hilft. 
wei­ter­le­sen >

Anna und Orlando

“Durch das vie­le Wissen bin ich selbst­be­wuss­ter geworden”

Durch “Mein ge­sun­des Pferd” führt mein Pferd nicht nur ein ge­sün­de­res Leben, son­dern auch mein Nervenkostüm. Ich habe ge­lernt, dass man auch als fri­scher Pferdebesitzer kom­pe­tent sein kann und durch das vie­le Wissen bin ich selbst­be­wuss­ter ge­wor­den. Ich kann mein Pferd an­hand mess­ba­rer Werte bes­ser ein­schät­zen und so für die Zukunft klei­ne und gro­ße Ziele ste­cken. Außerdem habe ich bei dem Kurs vie­le sehr lie­be Pferdemenschen ken­nen­ge­lernt, die im­mer wert­schät­zend und hilfs­be­reit mit­ein­an­der wa­ren. Eine rich­tig net­te “Stallgemeinschaft” also, mit der es Spaß macht zu ler­nen, Erfahrungen aus­zu­tau­schen oder auch mal über sich selbst zu la­chen. Ich freue mich schon, als al­ter Hase wie­der da­bei zu sein, denn es gibt noch viel, was ich ger­ne ver­tie­fen möch­te. Warum woll­test du am Kurs “Projekt: Mein ge­sun­des Pferd” teil­neh­men? Um mich si­che­rer zu füh­len und fun­dier­tes Wissen zu er­lan­gen, nicht nur das Wissen, was der Stallnachbar von ei­nem wei­te­ren Stallnachbar seit Jahrzehnten wei­ter­gibt. […] Und weil die kos­ten­frei­en Webinare, die du zwi­schen­durch an­bie­test, ei­nen klei­nen Einblick ge­ben konn­ten, wie du er­klärst, wie man bei dir lernt usw. Das hat auch Lust auf mehr ge­macht. Ich woll­te mich sehr ger­ne ein­fach für mein Pferd wei­ter­bil­den und auch als nicht “schon im­mer Pferdebesitzer” für mein Pferd ge­sun­de Entscheidungen tref­fen kön­nen. Was hät­te dich fast da­von ab­ge­hal­ten, da­bei zu sein? Einmal na­tür­lich das Geld, das ist wohl bei al­len gra­de mit Pferd im­mer­zu knapp. Der Kurs kam mir zwar nicht “zu teu­er” vor, aber der Preis ist eben ins­ge­samt hoch. […] Außerdem dach­te ich mir beim Klick auf die Anmeldung “Wenn nicht jetzt, wann dann?” Hast du in der Zukunft denn ir­gend­wann mal MEHR Zeit? Wohl erst dann, wenn du kein Pferd mehr hast, das hilft dann ja auch nicht.” 
wei­ter­le­sen >

Anna & Nubia

“Ich woll­te end­lich mal ei­nen Weg aus der Situation finden.“

Liebe Veronika, vie­len lie­ben Dank, dass du die­sen tol­len Kurs ins Leben ge­ru­fen hast. Nach 2 Jahren ha­ben Nubia und ich mit der Hufrehe ge­kämpft und im­mer wie­der Rückschläge ver­kraf­ten müs­sen. Ich hat­te auch ir­gend­wie das Gefühl, dass es nicht bes­ser wird und wir kom­men nicht vor­an. Du hast mir mit dem Kurs, ver­zeih mir den Ausdruck: in den Hintern ge­tre­ten. Ich habe durch den Kurs un­ser Heu und Stroh ana­ly­sie­ren las­sen, habe dann eine Rationsberechnung ge­macht und schließ­lich die Haltung von Nubia ver­än­dert. Ich habe mich in­ten­si­ver mit ih­rem BCS be­schäf­tigt und habe da­durch ein­fach noch­mal mehr Hebel in Bewegung ge­setzt, um ihre Gesundheit zu ver­bes­sern. Lieben Dank, dass du mir den Input ge­ge­ben hast, um al­les um­zu­set­zen. Warum woll­test du am Kurs “Projekt: Mein ge­sun­des Pferd” teil­neh­men? Ich woll­te end­lich eine Linie in das Leben von Nubia und mir be­kom­men. Endlich, wie du so schön sagst, in die Position des Adlers kom­men und weg vom Hysterischen rum­wu­seln. Mit Plan und Verstand an die Probleme ran ge­hen und end­lich mal ei­nen Weg aus der Situation fin­den, der lang­fris­tig und durch­dacht ist. Was hät­te dich fast da­von ab­ge­hal­ten, da­bei zu sein? Ich habe ei­ni­ge Zeit über­legt und dach­te mir, ich krieg al­lei­ne die Kurve. Aber habe dann ir­gend­wann ge­merkt, wir be­nö­ti­gen Hilfe und jemanden/etwas (den Kurs), an dem ich mich ori­en­tie­ren kann. Zu Anfang hat­te mich auch der Preis et­was ab­ge­schreckt, der Kurs ist aber je­den Cent wert ☺️ Wem wür­dest du den Kurs emp­feh­len? Ich emp­feh­le je­dem Pferdebesitzer, dem das Leben sei­nes Pferdes wich­tig ist, den Kurs zu be­su­chen. Ich wer­de auch noch den Trainingskurs be­su­chen, um das Training von Nubia dann noch bes­ser zu ge­stal­ten, um noch mehr Richtung Idealgewicht und ge­sun­dem und zu­frie­de­nen Pferdeleben zu kommen. 
wei­ter­le­sen >

Das bekommst du!

Videos aus der Praxis Einfache Umsetzung durch vie­le Videos di­rekt am Pferd 
Arbeitsblätter
Alles zum Ausdrucken & in­di­vi­du­ell aus­füll­bar
für Dich und Dein Pferd 
Audio-Dateien
Zum Herunterladen,
un­ter­wegs wie­der­ho­len & vertiefen 
Präsentationen
mit vie­len Bildern
und Praxisbeispielen
aus dem Alltag mit Pferd 

Vorlagen
Erstelle ei­nen Trainingsplan, Risikobeurteilung, pla­ne die Futterrationen

Dein Lern-Buddy
Motiviert euch ge­gen­sei­tig und pro­fi­tiert vom per­sön­li­chen Austausch 
Live-Workshops
Stelle Deine Fragen di­rekt an mich,
be­ar­bei­te Aufgaben in der Gruppe
& er­hal­te gleich Feedback 
Quiz
Zum Abschluss vie­ler Kapitel
war­tet ein Quiz zur Überprüfung
Deines Wissens auf Dich 

Selbstlernkurs

Projekt: Mein gesundes Pferd

nach­hal­ti­ge Lebensveränderung
für Dein Pferd 

529 €

bei Einmahlzahlung

(Ratenzahlung möglich)


0% Risiko durch
14 Tage Geld-zu­rück-Garantie
(Ratenzahlung ist möglich!) 

Live-Programm

Projekt: Mein gesundes Pferd

nach­hal­ti­ge Lebensveränderung
für Dein Pferd 

679 €

bei Einmahlzahlung

(Ratenzahlung möglich)


0% Risiko durch
14 Tage Geld-zu­rück-Garantie
(Ratenzahlung ist möglich!) 

Wer sei­nem Pferd et­was Gutes tun und in der über­mä­ßi­gen Informationsflut der heu­ti­gen Pferdewelt Orientierung er­lan­gen möch­te, er­reicht das auf in­for­ma­ti­ve, un­ter­halt­sa­me und ein­fühl­sa­me Art im Kurs “Mein ge­sun­des Pferd”. Basiswissen ge­paart mit de­tail­lier­ten me­di­zi­ni­schen Hintergrundinformationen hat da­bei ge­nau­so Platz, wie span­nen­de, in­spi­rie­ren­de und ein­fühl­sa­me Gespräche in di­gi­ta­len Workshops. Hat man ein kran­kes Pferd fühlt man sich mit sei­nen Sorgen ver­stan­den und wird er­mu­tigt selbst­stän­dig Maßnahmen zu tref­fen, um das Wohlbefinden des Tieres wäh­rend der Krankheit zu stei­gern und zur Genesung bei­zu­tra­gen. Hat man ein ge­sun­des Pferd, er­langt man das hin­rei­chen­de Wissen prä­ven­tiv all­fäl­li­gen Krankheiten ent­ge­gen­zu­wir­ken. Ich hät­te mir ge­wünscht die­sen Kurs be­reits vor vie­len Jahren ab­sol­viert zu ha­ben, lan­ge vor dem ers­ten ei­ge­nen Pferd. “Mein ge­sun­des Pferd” ist je­den Euro wert.

(Nadja, Kursteilnehmerin — Projekt: Mein gesundes Pferd, Anfang 2022)

Auch als App nutzbar!

Dich er­war­tet eine gro­ße Neuerung. Der Kurs ist auch über die KKP-App für iOS & Android abrufbar! 

Kernkompetenz-Pferd App

Hier, zur Übersicht, die Termine der kommenden Runde.
Falls du mal nicht kannst, jeder Termin wird aufgezeichnet!

Wirf hier einen Blick in den Kurs:

Der Kurs ist so gestaltet, dass du aktiv mitarbeitest!
Arbeitsblätter, Vorlagen, Videos am Pferd, Präsentationen, Checklisten zum Abarbeiten und Lernkontrollfragen als Quiz erleichtern das Lernen.

Komme sofort in die Umsetzung!

Anna

Anna

“Gefühlstechnisch füh­le ich mich — kurz ge­sagt — ein­fach BESSER”

Der Kurs ver­bin­det Theorie und Praxis op­ti­mal. Die Wochenaufgaben brin­gen ei­nen dazu, selbst wirk­lich ins Handeln zu kom­men und sind mehr als hilf­reich für den Alltag! Nicht nur wir Menschen ha­ben un­se­re Freude dar­an, son­dern auch un­se­re Pferde (zum Beispiel beim Wellnesstag). In den Fragerunden kann man all sei­ne Fragen los­wer­den und egal wie ba­nal oder ko­misch sie auch sind, sie wer­den im­mer tief­grün­dig und re­spekt­voll be­ant­wor­tet, mit ganz viel Liebe zum Detail 🙂 Die Workshops sind sehr in­ter­ak­tiv und ma­chen im­mer ei­nen rie­si­gen Spaß! Man kommt da­bei — und vor al­lem auch bei den Stammtischen — ins Gespräch mit gleich­ge­sinn­ten Pferdemenschen und hat ge­mein­sam viel Freude beim Lösen der Aufgaben. Veronika bringt stän­dig neu­en Input in den Kurs, der wahn­sin­nig krea­tiv ge­stal­tet ist. Danke von Herzen, Veronika, für Deine Leidenschaft, die Du hier ein­bringst und für Deine tol­le Mission, die Pferdewelt zu ei­nem bes­se­ren Ort zu ma­chen!!! Warum woll­test du am Kurs “Projekt: Mein ge­sun­des Pferd” teil­neh­men? Ich woll­te mehr zum Thema Pferdegesundheit ler­nen und Wissen von ei­nem ver­trau­ens­wür­di­gen Fachmann be­kom­men, da­mit ich selbst­si­che­rer in mei­ner Meinung wer­de und auch an­de­ren Leuten ge­gen­über be­grün­den kann, war­um ich die Dinge so ma­che, wie ich sie ma­che und war­um das rich­tig ist. Ich woll­te au­ßer­dem in den Austausch mit gleich­ge­sinn­ten Pferdemenschen kom­men und mei­ne Fragen an eine Tierärztin stel­len, die sich auch die Zeit da­für nimmt, sie zu be­ant­wor­ten, egal wie ko­misch sie viel­leicht manch­mal sind. Was hät­te dich fast da­von ab­ge­hal­ten, da­bei zu sein? Da ich stu­dier und nur ein biss­chen Geld ne­ben­bei ver­die­ne, was in al­les Notwendige (Futter, Behandlungen beim Osteopathen, Tierheilpraktiker, Schmied und Tierarzt) für mei­ne Pferde in­ves­tiert wird, war es das Geld für den Kurs. Ich fin­de den Preis ab­so­lut ge­recht­fer­tigt, aber er war für mei­ne fi­nan­zi­el­len Mittel sehr hoch. Was hat sich für dich und dein Pferd nach dem Kurs ge­än­dert — im Alltag und in dei­ner Gefühlswelt? Im Alltag lege ich jetzt mehr Wert auf Struktur und auf Bewegung. Ich put­ze jetzt doch lie­ber 10 min we­ni­ger, da­für gehe ich lie­ber mehr auf den Platz/ins Gelände. Außerdem wer­den jetzt noch häu­fi­ger Lockerungsübungen und Massagen ein­ge­baut und ich ma­che mir mehr Gedanken, wie ich mein Training auf­bau­en kann und rei­te we­ni­ger “drauf los”. Ich wer­de mei­ne Pferde künf­tig noch mehr un­ter­stüt­zen, mit Akupressur und Stresspunktmassage (Bücher sind be­stellt), um ge­ra­de auch im Sommer bei gro­ßer Hitze nicht ein­fach nichts zu tun. Gefühlstechnisch füh­le ich mich — kurz ge­sagt — ein­fach BESSER, weil ich selbst­si­che­rer ge­wor­den bin und we­ni­ger Zweifel habe. 
wei­ter­le­sen >
Cassandra

Cassandra

“Erst war ich skep­tisch ge­gen­über die­sem Kurs“

Erst war ich skep­tisch ge­gen­über die­sem Kurs. Aber durch die ein­zeln frei­ge­schal­te­ten Module er­schlägt ei­nen das ge­ball­te Wissen nicht und die Angst wird ei­nem so­fort ge­nom­men. Die Leute, die da­bei sind, ha­ben oft das­sel­be Problem wie man selbst und man kommt sich nicht mehr so ver­lo­ren auf die­ser Welt vor. Für je­des Pferd und sei­nen Besitzer ist die­ser Kurs ein Gewinn. Veronika macht den Kurs so su­per, er­klärt al­les ver­ständ­lich und ein­fach, da­mit wirk­lich je­der was ver­steht. Sie gibt sich so eine Mühe alle Fragen zu be­ant­wor­ten. Jederzeit ger­ne wie­der Warum woll­test du am Kurs “Projekt: Mein ge­sun­des Pferd” teil­neh­men? Da ich mein ers­tes Pferd recht blind ge­kauft hat­te und ir­gend­wie so durch­ge­kom­men bin. Trotz jah­re­lan­ger Pferdepflege und Reitstunden usw. von frü­her ist es doch was an­de­res, wenn man sich voll und ganz um ein Pferd küm­mern darf. Und um uns nicht län­ger im Blindflug durch­zu­kämp­fen und im­mer wie­der in Sackgassen zu ge­ra­ten, habe ich teil­ge­nom­men und ich be­reue es nicht. Was hät­te dich fast da­von ab­ge­hal­ten, da­bei zu sein? Die we­ni­ge Zeit, die mir zur Verfügung steht. Was hat sich für dich und dein Pferd nach dem Kurs ge­än­dert — im Alltag und in dei­ner Gefühlswelt? Ich füh­le mich end­lich si­che­rer, wenn sie mal wie­der ein Wehwechen hat. Ich ver­fal­le nicht mehr so­fort in Panik und kann in Ruhe han­deln und die Situation ab­klä­ren. Ich sehe mein Pferd nun mit an­de­ren Augen und kann sie bes­ser be­ur­tei­len: Wo könn­te was sein, was hat sich verändert? 
wei­ter­le­sen >
Ramona & Boy

Ramona & Boy

“Ich bin Boy auf eine an­de­re Weise als bis­her nä­her gekommen”

Es war eine tol­le Zeit und ei­ni­ge Gastvorträge blie­ben noch üb­rig zum an­schau­en. Erstmal habe ich viel zum Mitnehmen in den Stall und ein bes­se­res Gesamtbild von Boy. Mir hat es sehr ge­fal­len, wie der Kurs auf­ge­baut ist und, dass die Inhalte ein­fach ver­füg­bar und mit Folien ge­macht sind. […] Insgesamt und vor al­lem vom Fachwissen kann ich viel pro­fi­tie­ren. Die Antworten zu den Kommentaren wa­ren im­mer sehr auf­bau­end. Ich hin­ter­fra­ge die Dinge gern und ler­ne durch Argumente, die Sichtweise an­de­rer zu ver­ste­hen. In den Videos ist es im­mer sehr an­ge­nehm dir zu­zu­hö­ren und nie lang­wei­lig. Vielen Dank für all die Erfahrungen, ich freue mich in Zukunft an dem ei­nen oder an­de­ren Workshop teil­zu­neh­men und auch die Inhalte die­ses Kurses wei­ter zu ver­fol­gen. Was hat dich vor dem Kurs be­las­tet, was war dei­ne ak­tu­el­le Situation? Da ich eine Pflegebeteiligung habe, wuss­te ich we­nig über die Untersuchungen und die Vorsorge für ein Pferd. Auch war ich, da ich mich bis da­hin vor al­lem mit der Psyche aus­ein­an­der­ge­setzt habe, an ei­nem Punkt wo nicht mehr all­zu­viel neu­es da­zu­kam. So war ich auf der Suche nach fun­dier­tem und mög­lichst kom­plet­tem Wissen zur Pferdegesundheit und bin in die­sem Kurs ge­lan­det 🙂 Was hat sich für dich und dein Pferd nach dem Kurs ge­än­dert — im Alltag und in dei­ner Gefühlswelt? Viele klei­ne Dinge. Einerseits die Organisation, die ich nun in die Hand neh­me und erst­mal ein rich­ti­ges Dokument an­le­ge und füh­re, um sei­ne Gesundheit im Blick zu ha­ben. Dann die re­gel­mä­ßi­gen Gesundheitschecks und Gewichtskontrolle […]. Die Lockerungsübungen und das Wissen, wie ich ei­nen sinn­vol­len Trainingsplan er­stel­le. Auch die Futterberechnung wer­de ich si­cher re­gel­mä­ßig über­prü­fen. Die Haltung bleibt lei­der wie sie ist. Es ist schön, im Notfall be­reit zu sein und auch dann für das Pferd da sein zu kön­nen und zu hel­fen. Ich bin Boy auf eine an­de­re Weise als bis­her nä­her ge­kom­men und habe noch mehr von ihm ken­nen­ge­lernt, da­für bin ich dankbar! 
wei­ter­le­sen >

So ist der Kurs aufgebaut

Modul 1

Gesundheitsförderung 

Modul 2

Prävention

Modul 3

Erste Hilfe & Krankheiten

Modul 4

Rehabilitation

Starte gemeinsam mit Gleichgesinnten Dein interaktives Onlineprogramm

Nächster Kursstart: 5. November 2023

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

Kernkompetenz Momente der Teilnehmer

Dein Bonus in diesem Kurs

Gastvorträge von Experten der Pferdewelt (und darüber hinaus)

OWN YOUR YEAR
Jahresplanung
Smart & Strukturiert

Live Gastworkshop mit
Steph Reinhardt

Melanie Sutor transparent

Tierarztrechnung?
Kein Problem
Pferdefinanzen im Griff!

Gastvortrag von
Melanie Sutor


Praxisfälle zur Entwurmungsstrategie

Gastvortrag von
Nana Keck

Dr. Theresa Sommerfeld

“Telemedizin für Pferdebesitzer
Praktisch Fälle online lösen”

Gastvortrag von
Dr. Theresa Sommerfeld

Angstfrei Reiten von Malu Abbink (Equipsych)


“Angstfrei Reiten”

Gastvortrag von
Malu Abbink (Equipsych)

“Muskelerkrankungen
(PSSM2 & Co.)
beim Pferd”

Gastvortrag von
Dr. Bianca Schwarz

“Die reiterliche Kompetenz“
Ansatzpunkt Sitz und Hilfen

Gastvortrag von
Silja Schießwohl

Kernkompetenz-Pferd

Gastdozenten

KKP Logo transparent
Conny Röhm

“Rationsberechnung für Pferdebesitzer“
interaktiver Workshop

Gastvortrag von
Conny Röhm

“Anatomisch nicht perfekt und trotzdem perfekt trainiert.”

Gastvortrag von
Christine Hlauscheck

“Bonus-Kurs freies Stehen und Bodenarbeit”

Gastvortrag von
Sandra Fencl

“Übergewicht bei Pferden: Folgen und Lösungsansätze”

Gastvortrag von
Conny Röhm

“Longieren im Dialog:
Aufbau nach Trainingspausen”

Gastvortrag von
Osteodressage

“Blickschulung
pferdegerechtes Training”

Gastvortrag von
Anja Beran

“Blickschulung
HUF”

Gastvortrag vom
Team Huf

Du bekommst bei mir

Ich bin u.a.

“Jeder Pferdehalter sollte sich für das Wohl seines Tieres weiterbilden, um ihm Leid zu ersparen, und das geht am Besten mit Wissen! ”

Live-Programm

Projekt: Mein gesundes Pferd

nach­hal­ti­ge Lebensveränderung
für Dein Pferd 

679 €

bei Einmahlzahlung

(Ratenzahlung möglich)


0% Risiko durch
14 Tage Geld-zu­rück-Garantie
(Ratenzahlung ist möglich!) 

Was sagen die anderen?

Es ist nicht wich­tig bes­ser als je­mand an­de­res zu sein, son­dern bes­ser als am Tag zu­vor – und in die­sem Fall für dein Pferd! 

FAQ

Häufig ge­stell­te Fragen 
Mein Kurs be­ginnt so­fort und en­det nie! Es han­delt sich hier näm­lich um ei­nen Online-Kurs zum Selbstlernen und du kannst ganz al­lei­ne be­stim­men, wann du star­test und wann du mit dem Kurs fer­tig bist.

Nachdem du dich für mei­nen Kurs an­ge­mel­det hast, hast du min­des­tens 5 Jahre vol­len Zugriff auf die Kursinhalte.

Für Pferdetherapeuten und am­bi­tio­nier­te Pferdebesitzer sind die­se hoch­wer­ti­gen Inhalte ge­stal­tet. Stehst du noch ganz am Anfang, dann ist die­ser Kurs zu aus­führ­lich und de­tail­liert und nicht für dich geeignet.

Du bist dir un­si­cher, ob der Kurs das Richtige für dich und dein Pferd ist? 

  • Schaffe ich den Kurs zeit­lich ne­ben Pferd, Beruf, Familie? 
    Du hast dau­er­haf­ten Zugang und kannst voll­kom­men in dei­nem Tempo ar­bei­ten — also ja!

  • Der Kurs ist sehr teu­er?
    Dein Ziel ist es Tierarztbesuche zu ver­mei­den und das spart Geld! Wissen kann dir kei­ner mehr neh­men — eine Investition in dich und die Gesundheit dei­nes Pferde ist un­be­zahl­bar.

  • Was wenn es mir nicht ge­fällt?
    Du hast eine 14-tä­gi­ge Rückgabemöglichkeit — ich neh­me das Risiko kom­plett auf mich. Schau in den Kurs und soll­te er dir gar­nicht ge­fal­len, fül­le den Widerruf aus und sen­de ihn mir zu.
Meine Meinung:
Es gibt nicht „kei­ne Zeit“ — es gibt nur das hat ge­ra­de kei­ne Priorität.
 
Mach die Gesundheit dei­nes Pferdes zu dei­ner Priorität! 
 
Ich ken­ne das sel­ber nur zu gut – mo­ti­viert hat man ein Projekt ge­star­tet und dann kommt es da­zwi­schen, das Leben. Der Schmied kommt die­se Woche, der Kühlschrank ist leer, die Kinderbetreuung pau­siert we­gen Schnupfen, dein Auto muss in die Werkstatt,…
Wann bleibt da noch Zeit für dich und die Weiterbildung?
 
So wie dir geht es vie­len Pferdemenschen.
 
Deswegen nut­ze das in­ter­ak­ti­ve Onlineprogramm — du kannst 1 bis 3 Stunden pro Woche ein­rech­nen und falls du es doch nicht schaffst, die Inhalte blei­ben dir er­hal­ten und du kannst sie spä­ter in dei­nem Tempo be­ar­bei­ten, wann du willst und so­oft du willst.
 
Du sparst so­gar jede Menge Zeit, da du nir­gends hin­fah­ren musst, um dich fort­zu­bil­den und auch Geld, da du kei­ne Übernachtung im Hotel bu­chen musst. Einfach von zu Hause aus dem Bett ge­müt­lich und ein­fach sich das Wissen an­eig­nen.
 
Also er­set­ze „Ich habe kei­ne Zeit.“ mit „Ich habe im Moment kei­ne Priorität auf der Gesundheit mei­nes Pferdes.“
 
Das ist völ­lig in Ordnung, es gibt im Leben auch noch an­de­re Baustellen, sei je­doch ehr­lich zu dir.
Wie viel ist die Gesundheit dei­nes Pferde wert?
 
Wie wägt man die Gesundheit der Pferde in Zahlen auf? Schwierig bis un­mög­lich und wenn nun je­mand un­be­dingt eine Zahl dran schrei­ben möch­te, dann ist sie hoch, sehr hoch. 
Ich habe schon über 20.000€ über die Jahre in mei­ne Aus- und Weiterbildung ge­steckt (und da sind nur die Pferdefortbildung in­be­grif­fen, alle Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung oder z.B. wie ich Kernkompetenz Pferd on­line tech­nisch auf­stel­le sind hier NICHT eingerechnet).
 
Und wenn ich jetzt ent­täuscht wer­de und nichts lerne?
 
Auch ich habe schon Veranstaltungen be­sucht die wa­ren gran­di­os und an­de­re ha­ben mich ge­är­gert — zu we­nig Input, zu theo­re­tisch, furcht­ba­rer Vortragsstil. Dann set­ze ich mich hin und schrei­be die 3 Punkte raus, die ich zwar schon wuss­te, aber noch nicht um­ge­setzt habe und ar­bei­te dar­an. Ich bin der fes­ten Überzeugung nichts pas­siert aus Zufall und es gibt ei­nen Grund war­um ich die­ses Wissen noch­mal ge­hört habe. 
 
Zudem kannst du eine ein­fa­che Rechnung durch­füh­ren, was hat dich der Tierarzt ge­kos­tet letz­tes Jahr? Was die Physiotherapie? Was sämt­li­che Pulver und Zusatzfutter? Finde im Onlineprogramm her­aus, was wirk­lich zählt und spa­re dir die un­nö­ti­gen Anschaffungen und ich bin mir si­cher die ein­ma­li­ge Investition des Onlineprogramms be­kommst du mehr­fach zurück.
 
Solltest du doch der Meinung sein, das passt gar­nicht für dich — dann hast du ein 14-tä­gi­ges Rückgaberecht, völ­lig un­kom­pli­ziert! Denn ich möch­te nur hoch­mo­ti­vier­te und hin­ge­bungs­vol­le Teilnehmer im Kurs und wenn du dich fehl am Platze fühlst, dann kannst du ganz ein­fach in den ers­ten 14 Tagen wie­der aus­stei­gen. Für dich als risikofrei!
Eine Frage, die ich oft hö­ren und mei­ne Antwort:
Fühl in dich hin­ein und ent­schei­de, ob du wirk­lich eine nach­hal­ti­ge Veränderung für dein Pferd be­wir­ken möch­test, den ex­tra Meter ge­hen willst und Kernkompetenzler wirst.
 
Sagt dein Bauchefühl – Ja, dann sei da­bei! Es krib­belt im Bauch? Das ist nor­mal, jede ech­te Veränderung löst Aufregung und Kribbeln aus — spring über dei­nen Schatten und ver­trau dei­nem Herz, statt auf dei­nen Kopf zu hören.
Dein Herz hat im­mer recht 🙂
 
Sagt dein Bauchgefühl – Nein, dann lass es bitte.
Ich will nie­man­den im Kurs ha­ben, der überzeugt/überredet wer­den muss, nie­man­den der an­zwei­felt, ob mei­ne Arbeit sinn­voll oder wert­voll ist und nie­man­den der nur zu­schaut, aber nie ins han­deln kommt. Sei ehr­lich zu dir – viel­leicht ge­fällt dir auch die Art, wie ich Wissen ver­mitt­le nicht oder fin­dest mich ir­gend­wie un­sym­pa­thisch – das ist gar kein Problem 😉 für je­den Topf gibt es ei­nen pas­sen­den Deckel. Dann such dir eine an­de­re Unterstützung auf dem Weg.
 
Dein Bauch sagt — ja, ich will!
Dann freue ich mich rie­sig mit dir und dei­nem Pferd zu arbeiten! 

Du kannst sehr ger­ne am Kurs teil­neh­men, wir ha­ben ei­ni­ge bei den Absolventen, die kein Pferd haben/hatten und den Kurs als Vorbereitung für ihr ers­tes ei­ge­nes Pferd ge­macht ha­ben und sie ha­ben mir alle ge­schil­dert, dass die Pferdesuche viel ein­fa­cher war und sie ein ins­ge­samt viel si­che­res Gefühl haben.

Daher weiß ich aus der Erfahrung du bist im Kurs ge­nau richtig!

Ein ei­ge­nes Pferd ist eine span­nen­de Reise und bringt gleich­zei­tig viel Verantwortung so­wie Fragen mit sich — toll, dass du schon im Vorfeld gut auf­ge­stellt sein möchtest.

Signatur Veronika transparent
Du möch­test grund­sätz­lich dei­ne Behandlung um­fas­send und ganz­heit­lich durch­füh­ren und so ei­nen nach­hal­ti­gen Unterschied bei dei­nen Patienten be­wir­ken ?

Du willst dein Pferd un­ter­stüt­zen und es leis­tungs­fä­hig und ge­sund er­hal­ten? Im bes­ten Fall Tierarztkosten sparen? 
Dann bist Du hier ge­nau richtig! 
Ich freue mich, wenn ich dich im Kurs als Teilnehmer

be­grü­ßen darf! 

Wenn Du noch Fragen hast, kannst du dich ger­ne an mich wenden:

Copyright 2024 © Kernkompetenz Pferd.

* alle Preise inkl. USt. (so­weit erhoben)

🚀 Wichtig: Typentest - Welcher Typ Pferdemensch bist du?

🖥️ Interaktive Liverunde | Onlinekurs | Trainingsplanung aus medizinischer Sicht

Start am 27. Mai - In 7 Wochen zu deinem individuellen Trainingsplan

Finde es jetzt heraus und gewinne tolle Erkenntnisse für die Gesundheit deines Pferdes!